Crash-Kurs für Hirt*innen auf Schaf- und Ziegenalmen

Am 8. und 9. Mai fand der zweite Teil des Crash-Kurses für Hirt*innen auf Schaf- und Ziegenalmen statt. Diesmal erfuhren die Teilnehmenden wichtige Grundlagen zur Herdenführung, zum Herdenschutz und zum Weidemanagement:

05
2024

Einladung zur Fachtagung Streifenanbau

Am 19. Juni 2024 öffnet der Gemeindesaal in 4492 Hofkirchen seine Tore für die Fachtagung Streifenanbau! Im Rahmen eines EIP Projektes, wo auch das Bio-Institut der HBLFA Raumberg-Gumpenstein mitwirkt, wird im Zuge einer Tagung der Steifenanbau...

05
2024

Besuch von Dr. Johannes Abentung

Generalsekretär Dr. Johannes Abentung an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein Klimawandel, Extremwetterereignisse, veränderte Ernährungsgewohnheiten, internationale Konkurrenz, Preisdruck auch im Qualitätssegment, Sicherung der Eigenversorgung und...

04
2024

Mit Schaf und Ziege auf der Alm

Almbewirtschaftung praxisnah erleben - auf der Schafalm Hauser Kaibling Entdecken Sie die Bedeutung von gelenkter Weideführung und Herdenschutz auf Almen in Österreich, insbesondere auf Schaf- und Ziegenweiden.

04
2024

Bio-Viehwirtschaftstag mit HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Am Freitag, den 26. April 2024, veranstaltete Bio AUSTRIA gemeinsam mit der HBLFA Raumberg-Gumpenstein an der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt Rotholz in Tirol erfolgreich den dritten österreichischen Bio-Viehwirtschaftstag.

04
2024

KI-gestützte Drohnen-Lösung für die Schafhaltung

Neurinos entwickelt gemeinsam mit Landwirten, renommierten Forschungseinrichtungen und Lebensmittelherstellern die nächste Generation von Sensorik und künstlicher Intelligenz in der tierischen Erzeugungskette. Robuste und günstige Systeme...

2024-04

ÖNGENE Tagung in Gumpenstein

Erhaltung gefährdeter Nutztierrassen – sehr erfolgreich Am 18.04. trafen sich die österreichischen Tierzuchtverantwortlichen aller Bundesländer an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein. Im Zentrum des Seminars der Österreichischen Gesellschaft...

Die gemischte Silierung von dürregeschädigter Grassilage mit Nebenprodukten und Siliermitteln verbessert den Nährwert deutlich

Neue Publikation im Grass and Forage Science Dürreperioden führen zu einem Rückgang der Biomasseproduktion und zu einer ungünstigen Nährstoffzusammensetzung im Grünlandfutter und somit auch in Grassilagen. In einem Kooperationsprojekt...

Sommer im April - HBLFA Raumberg-Gumpenstein im ORF 2

Klimawandel im Fokus Am 8. April war die HBLFA Raumberg-Gumpenstein un der ORF2-Sendung "Thema" beteiligt. Der Beitrag mit dem Titel "Sommer im April" berichtete über alternative Kulturen angesichts der höheren Themperaturen als Folge vom...

Gemischte Silierung mit Nebenprodukten und Siliermitteln wertet trockenheitsgeschädigte Maissilage deutlich auf

Neue Publikation in Animal Feed Science and Technology In der Fütterung von Hochleistungskühen ist Maissilage ein wichtiges Grundfutter. Wenn Dürreschäden auftreten, nehmen die Qualität und der Ertrag der Maissilage ab, was sich auf die...

ZLG Klauenpflege Grundlehrgang ab Oktober 2024

Das LFI Steiermark bietet wieder, unter der Leitung von Robert Pesenhofer, einen ZLG Klauenpflege Grundlehrgang an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein an. Start des Lehrgangs ist am 07. Oktober 2024.

Kinder-Tierschutzkonferenz-Teilnehmer besuchen das Bio-Institut

Die Kinder-Tierschutzkonferenz, die vom Land Steiermark initiiert und in Zusammenarbeit mit dem Verein „Tierschutz macht Schule“ durchgeführt wird, soll Kinder auf die Bedürfnisse von Tieren aufmerksam machen und ihnen Tierschutzwissen...

2024-03

Bio-Institut auf der internationalen Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau

Vom 5. – 8. März 2024 fand an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) die 17. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau statt. Unter dem Motto "Landwirtschaft und Ernährung – Transformation macht nur gemeinsam Sinn" trafen sich rund...

Bio Klee- und Luzernegras - Folien und Kurzfassung

Die Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Grünland und Viehwirtschaft hat eine neue ÖAG-Info zum Thema Bio Klee- und Luzernegras - Empfehlungen zu Pflanzenbau, Ernte, Konsvervierung und Fütterung herausgegeben. Dankenswerter Weise dürfen...

Mensch, Welt und Ding – Ausstellung mit Themen der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Am 23. März 2024 eröffnete das Universalmuseum Joanneum im Schloss Trautenfels die Ausstellung zum Thema „Mensch, Welt und Ding – Eine Region erzählt“. Die Sonderausstellung ermöglicht einen Dialog von regional spezifischen Themen, die...

Umsetzung der neuen GfE-Fütterungsempfehlungen für Milchkühe in Forschung, Beratung, Lehre und Praxis in Österreich

Im September 2023 wurden vom Ausschuss für Bedarfsnormen der Gesellschaft für Ernährungsphysiologie (GfE) in Deutschland neue „Empfehlungen zur Energie- und Nährstoffversorgung von Milchkühen“ veröffentlicht. Diese lösen die alten...

Effizienz von Milchschafen und Milchziegen bei Verfütterung unterschiedlicher Rationen

Die Schaf- und Ziegenmilchproduktion in Österreich hat in den letzten 20 Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Entscheidend für eine erfolgreiche sowie ökonomisch und ökologisch nachhaltige Milchproduktion ist eine hohe Effizienz in der...

Weltwassertag - Zeigerpflanzen für den Bodenwasserhaushalt

Zeigerpflanzen für den Bodenwasserhaushalt im Kulturgrasland als wichtige Bioindikatoren für die rasche Beurteilung des Bodenwasserhaushaltes Unser Beitrag für den Weltwassertag am 22. März 2024 - Andreas Bohner, Leiter der Abteilung...

Crash-Kurs für Hirt*innen auf Schaf- und Ziegenalmen

Hirt*innen haben in der Almwirtschaft vielseitige Aufgaben zu bewältigen und benötigen ein umfassendes Wissen in der praktischen Umsetzung. In einem 4-tägigen Praxiskurses lernen die Teilnehmer*innen die Grundlagen zur gelenkten Weideführung...

Neue Methodik zur Beurteilung der Energie- und Eiweißversorgung von Milchkühen anhand des LKV-Tagesberichts

Die Beurteilung der Energie- und Eiweißversorgung der Milchkühe anhand des LKV-Tagesberichts stellt für Landwirte und Berater eine wesentliche Hilfe bei der Erstellung effizienter Rationen dar. Beispielsweise lässt sich anhand des...

Ressortschimeisterschaft des BML in Zauchensee

Unsere Schifahrerinnen und Schifahrer waren wieder sehr erfolgreich bei der Ressortschimeisterschaft. Am vergangenen Freitag fanden bei wunderbarem Wetter die Ressortschimeisterschaften des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und...

Erster tierexperimenteller Kurs für Großtiere

Forschungsprojekte mit Nutztieren wie sie an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein laufen, fallen teilweise unter das österreichische Tierversuchsgesetz, z.B. wenn Blutproben für Versuchszwecke gezogen werden. Die entsprechende Sachkenntnis...

Unsere Heumilch ist Weltkulturerbe

Im Jahr 2018 wurde an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein der Prozess zur Aufnahme der „Traditionellen Heumilch-Wirtschaft im Alpenbogen“ in das landwirtschaftliche Weltkulturerbe der FAO gestartet. Der Antragsprozess war intensiv, wenngleich alle...

Weltfrauentag in Raumberg-Gumpenstein

Frauen als Forscherinnen und Wissensvermittlerinnen, willensstarke, entschlossene Schülerinnen an der Höheren Bundelehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft Raumberg-Gumpenstein Mehr als 75 Jahre wird an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein...

3. Österreichischer Bio-Viehwirtschaftstag 2024

Bio-Viehwirtschaftstag 2024 - für Biobäuerinnen und -bauern sowie alle, die es werden wollen: „Der Bio-Viehwirtschaftstag eröffnet uns die Chance, unsere Forschungsergebnisse direkt mit den Bäuerinnen und Bauern zu diskutieren und...

Bundesminister Totschnig zu Besuch an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Unter dem Motto "Zukunft gestalten - Agrarlehre und -Forschung am Puls der Zeit" besuchte uns am 4.3.2024 unser Bundesminister Norbert Totschnig. An der Höheren Bundeslehr- und Forschungseinheit Raumberg-Gumpenstein werden derzeit in über 80...


Bio-Versuchskooperation mit LfL in Bayern

Im Rahmen der schon seit einigen Jahren laufenden Kooperation mit der LfL in Bayern besuchten Kolleginnen unseren Standort des Bio-Institutes in Lambach/Stadl-Paura. Im Rahmen unserer gemeinsamen Versuche zum Linsenanbau werden geeignete...



Forschung und Lehre am Puls der Zeit - Jahresbericht 2023

Forschung und Lehre am Puls der Zeit - der Jahresbericht 2023 und die ergänzende Broschüre zu den Publikationen und Umsetzungsaktivitäten 2023 gibt einen beeindruckenden Überblick zu den Tätigkeiten der HBLFA Raumberg-Gumpenstein. In...



71. Wintertagung - Fachtag für Grünland- und Viehwirtschaft

Im Rahmen der Wintertagung 2024 unter dem Motto "Wir leben Innovation als Tradition" wurde am 1.2.2024 der Grünland- und Viehwirtschaftstag in Raumberg-Gumpenstein veranstaltet. Wir bedanken uns für den guten Besuch und die gelungene...



Kreuzungstiere als Mutterkühe

Im Juni 2023 zählte die Statistik Austria in Österreich gerade einmal noch 157.992 Mutterkühe. Damit hat sich deren Anzahl seit 2007 um 113.000 verringert. Viele Mutterkuhhalter haben das Handtuch geworfen und sich um Alternativen umgesehen....