Schule

  • Seminar: HofEr-Software – Praktische Anwendung in der Stallerhebung

    Seminar HofEr Software in Raumberg-Gumpenstein

    Diese Einladung richtet sich an Gemeinden, ZT-Büros, emissionstechnische Sachverständige, Bausachverständige und alle, die im Rahmen der Revision örtlicher Flächenwidmungspläne gem. ROG 2023 mit Stallerhebungen, als Input für die HofEr-Software, bzw. das Geruchsausbreitungsprogramm GRAL, befasst sind.

  • Einladung zur Fachtagung Streifenanbau

    Fachtagung zum Thema Streifenanbau in 4492 Hofkirchen

    Am 19. Juni 2024 öffnet der Gemeindesaal in 4492 Hofkirchen seine Tore für die Fachtagung Streifenanbau!
    Im Rahmen eines EIP Projektes, wo auch das Bio-Institut der HBLFA Raumberg-Gumpenstein mitwirkt, wird im Zuge einer Tagung der Steifenanbau untersucht.

  • SchülerInnentag 19.6.2024 Schule trifft Forschung

    Science in School

    SchülerInnentag an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

    Die HBLFA Raumberg-Gumpenstein bietet am Mittwoch, den 19. Juni 2024, den landwirtschaftlichen Fachschulen sowie den HBLAs für Landwirtschaft ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Fortbildungsprogramm an. An diesem Fachtag werden neueste Forschungsprojekte und Ergebnisse in praxisnaher Art und Weise vermittelt. Der SchülerInnentag "Science in School" findet an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein - Bereich Forschung Gumpenstein - von 9:00 bis 14:30 Uhr statt.

  • Mit Schaf und Ziege auf der Alm

    Almbewirtschaftungsseminar mit der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

    Almbewirtschaftung praxisnah erleben - auf der Schafalm Hauser Kaibling

    Entdecken Sie die Bedeutung von gelenkter Weideführung und Herdenschutz auf Almen in Österreich, insbesondere auf Schaf- und Ziegenweiden.

  • ZLG Klauenpflege Grundlehrgang ab Oktober 2024

    Klauenschneiden beim Rind

    Das LFI Steiermark bietet wieder, unter der Leitung von Robert Pesenhofer, einen ZLG Klauenpflege Grundlehrgang an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein an. Start des Lehrgangs ist am 07. Oktober 2024.

Tagungsnachlese
  • 13. Mai 2024

Nachlese zur 1. TTU-Tagung (Tier-Technik-Umwelt)

Ein spannendes neues Tagungsformat fasst ab sofort einmal im Jahr die Themen der bisherigen Raumberg-Gumpensteiner Bautagung und der Emissionstagung zusammen. Diese erste Tagung für Tier – Technik – Umwelt (TTU-Tagung) fand am 14./15. Mai 2024 an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein statt. Mehr als 100 Teilnehmende aus allen Bundesländern sowie Deutschland und der Schweiz konnten sich in einem breit gefächerten Programm zu Themen des nachhaltigen Stallbaus mit Holz, Emissionen im Kontext von Baumaßnahmen, Mechanisierung und Fütterung sowie zu rechtlichen Hintergründen informieren. Abgerundet wurde das Programm durch aktuelle Themen hinsichtlich betriebswirtschaftlicher Chancen, den Veränderungen in der GAP sowie zu KI-gestützten Systemen zur Überwachung der Tiergesundheit bei Schweinen und Geflügel. Ein weiterer Beitrag informierte über die positiven Effekte der Nutztierhaltung auf die Prävention von Allergien. Ein besonderes Anliegen war es dem Organisationsteam, den fachlichen Austausch im Rahmen der Tagung zu fördern – so konnten viele tagsüber begonnene Gespräche bei einer gemütlichen Abendveranstaltung fortgeführt werden. Wir freuen uns bereits jetzt, Sie nächstes Jahr im Mai zu einer Fortsetzung wieder bei uns begrüßen zu dürfen!   Bilder der 1. TTU (Tier-Technik-Umwelt)-Tagung 2024 in Raumberg-Gumpenstein {gallery}stories/forschung/30_tier_technik_umwelt/ttu_tagung/2024{/gallery}   Tagungsband der ersten TTU-Tagung 2024     Downloads der ersten TTU-Tagung 2024 {rsfiles path="Tagungen/TTU-Tagungen/2024"}    

Read More..