Jobs

Jobangebote an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Wir brauchen Verstärkung - Folgende Jobs sind derzeit ausgeschrieben:

 

  • Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in - befristet - Vollzeit (Auswertung und Bewertung von Versuchsergebnissen mit Schwerpunkt Kostenrechnung- und Leistungsrechnung sowie Arbeitswirtschaft, Publikation und Weitergabe der erarbeiteten Erkenntnisse)
    Abschluss eines Hochschulstudiums in einem der Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Umwelt- & Agrarwissenschaften, Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik oder Ingenieurwissen ist erforderlich, Dienstort Altirdning 11, 8952 Irdning-Donnersbachtal,
    Entlohnung: v1/1 mindestens € 3.590,30 brutto, Dienstbeginn: ehestmöglich - Weitere Informationen, Bewerbung unter Jobbörse der Republik Österreich erforderlich - Bewerbungsfrist: 20.05.2024

  • Kollektivvertragsbedienstete/r - unbefristet - Vollzeit (Pflanzenbau - interessante Aufgaben in Forschungsprojekten zur Etablierung von artenreichem Grünland und Saatgutvermehrung), Dienstort Gumpenstein, 8952 Irdning-Donnersbachtal
    Entlohnung für Facharbeiter: € 2 135,06 brutto, ohne Facharbeiterbrief: € 2 095,20 brutto
    Dienstbeginn: ehestmöglich - Bewerbung bzw. weitere Infos direkt bei Herrn Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. bzw. unter 0664 91 68 606

  • Kollektivvertragsbedienstete/r - unbefristet - Vollzeit (Pflanzenbau - Mitarbeit Feldversuche, Pflege Versuchsgelände, Wartung/Pflege landw. Maschinen und Geräte, Unterstützung bei Veranstaltungen), Dienstort Gumpenstein, 8952 Irdning-Donnersbachtal
    Entlohnung für Facharbeiter: € 2 135,06 brutto, ohne Facharbeiterbrief: € 2 095,20 brutto
    Dienstbeginn: ehestmöglich - Bewerbung bzw. weitere Infos direkt bei Herrn Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. bzw. unter 0664 73 82 70 87

  • Kollektivvertragsbedienstete/r (landwirtschaftlicher Fach- oder Hilfsarbeiter) - unbefristet - Vollzeit (Tierbetreuung - Mitarbeit Stallungen, Melken, Projektarbeiten im Rahmen von Fütterungsversuchen und landwirtschaftliche Tätigkeiten), Dienstort: Bio-Institut Moarhof, Trautenfels 15, 8951 Stainach-Pürgg
    Entlohnung für Facharbeiter: € 2 374,21 brutto, ohne Facharbeiterbrief: € 2 308,26 brutto
    Dienstbeginn: ehestmöglich - Bewerbung bzw. weitere Infos direkt bei Herrn Starz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder telefonisch unter 03682/22451-420

  • Lehrling Landwirtschaft - Ausbildungsdauer 3 Jahre, im Bereich Bio-Institut - es besteht die Möglichkeit, in eine Vielzahl von landwirtschaftlichen Bereichen
    Einblick zu gewinnen. Neben der Grünlandbewirtschaftung und dem Ackerbau steht auch die Milchvieh-, Rinder- und Schweinehaltung im Focus. Ebenso wird im Rahmen der Ausbildung aktiv
    an laufenden Forschungsarbeiten am Bio-Institut mitgearbeitet.
    Lehrlingsentschädigung 1. Lehrjahr € 890,-
    Dienstort: Bio-Institut Moarhof, Trautenfels 15, 8951 Stainach-Pürgg - Arbeitsbeginn 2.9.2024
    Voraussetzung für die Bewerbung ist ein positiver Pflichtschulabschluss. Bewerbungen bitte schriftlich an die Direktion der HBLFA Raumberg-Gumpenstein, Raumberg 38, 8952 Irdning-Donnersbachtal
    Weitere Infos erhalten Sie bei Dr. Walter Starz - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. bzw. unter 03682/22451-420. Bewerbungsfirst: 5.7.2024

  • Lehrling Landwirtschaft - Ausbildungsdauer 3 Jahre, im Bereich Pflanzenbau und Kulturlandschaft, Lehrlingsentschädigung 1. Lehrjahr € 890,-
    Dienstort: Gumpenstein, Altirdning 11, 8952 - Arbeitsbeginn 2.9.2024 Voraussetzung für die Bewerbung ist ein positiver Pflichtschulabschluss. Bewerbungen bitte schriftlich an die Direktion der HBLFA Raumberg-Gumpenstein, Raumberg 38, 8952 Irdning-Donnersbachtal
    Weitere Infos erhalten Sie bei Lehrlingskoordinator Medardus Schweiger - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. bzw. unter 03682/22451-327. Bewerbungsfirst: 5.7.2024

  • Lehrling Landwirtschaft - Ausbildungsdauer 3 Jahre, im Bereich Institut für Nutztierforschung am Standort Gumpenstein, Altirdning 11, 8952 Irdning-Donnersbachtal,
    Lehrlingsentschädigung 1. Lehrjahr € 890,-
    Arbeitsbeginn 2.9.2024 Bewerbungen bitte schriftlich an die Direktion der HBLFA Raumberg-Gumpenstein, Raumberg 38, 8952 Irdning-Donnersbachtal oder per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..
    Voraussetzung für die Bewerbung ist ein positiver Pflichtschulabschluss und die Absolvierung von Schnuppertagen (Terminvereinbarung unter 03682/22451-260 bei Dr. Thomas Guggenberger). Bewerbungsfirst: 5.7.2024
  • Lehrling Landwirtschaft - Ausbildungsdauer 3 Jahre, im Bereich Pflanzenbau und Kulturlandschaft, Außenstelle Piber, Lehrlingsentschädigung 1. Lehrjahr € 890,-
    Dienstort: Außenstelle Piber, Fohlenweg 4 8580 Köflach - Arbeitsbeginn 2.9.2024 Voraussetzung für die Bewerbung ist ein positiver Pflichtschulabschluss. Bewerbungen bitte schriftlich an die Direktion der HBLFA Raumberg-Gumpenstein, Raumberg 38, 8952 Irdning-Donnersbachtal oder per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Ansprechpartner für die Ausbildung in Piber ist der Außenstellenleiter Hr. Herbert Buchgraber (0664/2521747). Bewerbungsfirst: 5.7.2024

  • Reinigungskraft 20 Wochenstunden - unbefristet, Arbeitsbeginn ehestmöglich, Dienstort Raumberg-Gumpenstein, Bruttogehalt € 1.044,-
    Bewerbung direkt an Frau Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. bzw. Auskünfte unter 0664 611 20 11.


    demnächst weitere offene Stellen im Verwaltungs- und Forschungsbereich

Alle Bewerbungen sind online über die Jobbörse einzureichen - Wir freuen uns auf Sie / Dich.

 

Stellen für MitarbeiterInnen im Forschungsbereich, als VersuchtechnikerInnen, im Stall-, Büro-, Labor- und im Feldbereich: Sie sind interessiert an einer abwechslungsreichen, sinnvollen und zukunftsorientierten Arbeit zur Landwirtschaft und Lebensmittelerzeugung an einer Forschungs- und Bildungsstelle des Bundes?

Hier finden Sie Informationen zur Höheren Bundeslehranstalt für Landwirtschaft Raumberg-Gumpenstein (HBLFA Raumberg-Gumpenstein), zum wertschätzenden Arbeitsumfeld, der gesicherten Entlohnung an einer Bundesdienststelle und unseren attraktiven Zusatzangeboten und Möglichkeiten (Weiterbildung, Kurse, Kariere bis hin zu Gemeinschaftsinitiativen & -Veranstaltungen, Angeboten etc.) und vor allem auch zu derzeit zu besetzenden Arbeitsstellen.

 

Teil des Teams werden – Arbeitsumfeld und Entlohnung

  • Infos zur HBLFA Raumberg-Gumpenstein
    Die HBLFA Raumberg-Gumpenstein vereint Forschung und Lehre unter einem Dach und ist die größte Dienststelle des Ministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus. Die österreichische Landwirtschaft setzt auf eine umfassende Qualitätsstrategie. Die HBLFA Raumberg-Gumpenstein unterstützt durch Forschung, Bildung, Beratung und Lehre diesen Weg.

 

Unser Plus

Der Bund als Arbeitgeber hat neben einer sicheren Anstellung viel zu bieten.

  • Die Anwendung gesetzlich fixierter Besoldungsschemata mit festgelegten Vorrückungsterminen, erlaubt keine Ungleichheiten bei der Entlohnung zwischen Frauen und Männern und bietet so einen wesentlichen Vorteil gegenüber individuellen Gehaltsvereinbarungen.
  • Gleichbehandlung und Gesundheitsförderung sind selbstverständlich - flexible Arbeitszeitmodelle in einem interessanten Forschungsumfeld bieten die Möglichkeit, Berufs- und Privatleben in Einklang zu bringen.
  • Eigenverantwortliches und abwechslungsreiches Aufgabengebiet - "Arbeiten mit und in der Natur".
  • Zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem motivierten, engagierten und erfolgreichen Team. 

 

Initiativbewerbungen

  • Noch Fragen?

Sollten Sie weitere Fragen haben, dann können sie sich gerne an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein informieren unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. bzw. fragen Sie direkt in unserer Direktionskanzlei (+43) 03682 22451-120 an.

 

Datenschutzhinweis: Die persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen uns ausschließlich zur Evidenzhaltung Ihrer Bewerbung und potenziellen Kontaktaufnahme.