07
2024

Einfluss von Dürre auf Knaulgras

Mit dem Klimawandel und zunehmenden Dürren wird das Knaulgras (Dactylis glomerata L.) immer wichtiger für die Landwirtschaft. Diese Studie, veröffentlicht in einem peer-reviewten internationalen Journal, untersucht die Auswirkungen...

07
2024

Braugerste im Klimawandel

Der Rohstoff im Brauprozess befindet sich im Wandel Die Ausgabe des ORF Magazins Land&Leute beschäftigte sich mit vielen maßgebenden Aspekten der Bierherstellung in Zusammenhang mit dem Klimawandel und wurde von Land schafft Leben produziert....

06
2024

Schul- und forschungsübergreifende Zusammenarbeit

Julia Himmelfreundpointner, Absolventin der HBLA Elmberg hat im Rahmen ihrer Diplomarbeit „Technische Maßnahmen zur Optimierung von Fütterung und Stallklima bei Milchkühen“ in Zusammenarbeit mit ihrer Schulkollegin Eva Hieslmayr in Ing....

2024-06

Nachlese zum ersten HofEr-Seminar an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Mit der Novellierung des Steiermärkischen Raumordnungsgesetzes 2010 im Jahre 2022 wurde die Ausweisung von Geruchszonen (ein von Geruch aus landwirtschaftlichen Tierhaltungsbetrieben betroffener Bereich) erforderlich.

Feldtag 2024 in Lambach

Am Ackerbau-Feldtag des Bio-Instituts in Lambach/Stadl-Paura informierten sich am 12. Juni interessierte Besucher*innen über die aktuell laufenden Versuche und Projekte. In zahlreichen persönlichen Gesprächen mit den Praktiker*innen konnten...

Erfolgreicher SchülerInnentag 2024 an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Mit großem Erfolg fand am 19. Juni 2024 der SchülerInnentag 2024 an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein statt. Über 250 Schülerinnen und Schüler landwirtschaftlicher Schulen aus ganz Österreich nahmen an diesem spannenden Tag teil, bei dem...

HBLFA Raumberg-Gumpenstein im Expertenbeirat von EmiMod

Nach den großen Verbundprojekten EmiDat und EmiMin, die in den letzten Jahren vom deutschen KTBL (Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V.) koordiniert wurden, fand vor kurzem der Startschuss zum Nachfolgeprojekt EmiMod...

Masterlehrgang „Precision Animal Health“ in Gumpenstein

Von 10.-12. Juni 2024 war die HBLFA Raumberg-Gumpenstein im Rahmen der Lehrveranstaltung „Current applications of precision animal health and smart farming” das Vorlesungsziel einer internationalen Studierendengruppe der...

Bayerisches Versuchswesen im Erfahrungsaustausch

Am 11. und 12. Juni fand eine Exkursion von Mitarbeitern des staatlichen bayerischen Versuchswesens zur HBLFA Gumpenstein statt. Die Gruppe setzte sich aus den technisch Verantwortlichen für die Versuchsdurchführung der Ämter für Ernährung...

LK-Silageprojekt 2024 für Grassilage und Silomais

Für die heurige Grundfuttersaison wurde das österreichweite LK-Silageprojekt 2024 initiiert, um gemeinsam mit den LandwirtInnen an der Verbesserung der Gärfutterqualität zu arbeiten, aktuelle Erkenntnisse zu gewinnen und zu verbreiten sowie...

Wildkräuterworkshop an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Erfolgreiche Workshops über essbare Wildkräuter an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein Die Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt Raumberg-Gumpenstein (HBLFA) führte am 7. und 8. Mai 2024 zwei bemerkenswerte Workshops über essbare Wildkräuter...

2024-05

Seminar: HofEr-Software – Praktische Anwendung in der Stallerhebung

Diese Einladung richtet sich an Gemeinden, ZT-Büros, emissionstechnische Sachverständige, Bausachverständige und alle, die im Rahmen der Revision örtlicher Flächenwidmungspläne gem. ROG 2023 mit Stallerhebungen, als Input für die...

i2connect Projektgruppe zu Besuch an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

EIP Bergmilchvieh i2connect Exkursion Die detaillierte Analyse des EIP-Projektes „Bergmilchvieh“ stand im Fokus des dreitägigen Besuchs der Delegation aus Deutschland. "i2connect" möchte von Akteuren aus EIP-Projekten erfahren, welche...

Raumberg-Gumpenstein bei der Langen Nacht der Forschung im Palmenhaus Wien

Am 23. Mai 2024 präsentierten wir unsere Fachstation zur Biodiversität und den Almen auf der Langen Nacht der Forschung im Palmenhaus Wien. Diese Veranstaltung bot eine wunderbare Gelegenheit, unsere Arbeit und unser Engagement für den Erhalt...

Iriswiesenfrühstück mit der HBLFA Raumberg-Gumpenstein und dem Naturschutzbund

Die Iriswiesen im Mittleren Steirischen Ennstal blühten heuer wieder in voller Pracht! Auf den Trautenfelser Blühwiesen fand am 20. Mai 2024 das Iriswiesenfest als Naturerlebnis am Fuße des Grimmings statt.

Neuer Berkshire-Eber „Peyton“, Frischsamen ab sofort verfügbar!

Durch den erfolgreichen Aufbau eines Herdebuches für die Rasse Berkshire ist nun neben dem Eber „Randy“ aus der Linie Namatjira nun auch Frischsamen vom Jungeber „Peyton“ aus der Linie Peter Lad verfügbar. Bestellmöglichkeit...

Crash-Kurs für Hirt*innen auf Schaf- und Ziegenalmen

Am 8. und 9. Mai fand der zweite Teil des Crash-Kurses für Hirt*innen auf Schaf- und Ziegenalmen statt. Diesmal erfuhren die Teilnehmenden wichtige Grundlagen zur Herdenführung, zum Herdenschutz und zum Weidemanagement:

Erfolgreiches Bio-Landwirtschafts-Seminar für Lehrkräfte in Tirol

Das jährliche Seminar für Bio-Landwirtschaft im Unterricht erwies sich erneut als ein Treffpunkt für österreichische Lehrkräfte, Forscher:innen, Berater:innen und Verbände, die sich für biologische Landwirtschaft engagieren. Vom 25. bis...

Einladung zur Fachtagung Streifenanbau

Am 19. Juni 2024 öffnet der Gemeindesaal in 4492 Hofkirchen seine Tore für die Fachtagung Streifenanbau! Im Rahmen eines EIP Projektes, wo auch das Bio-Institut der HBLFA Raumberg-Gumpenstein mitwirkt, wird im Zuge einer Tagung der Steifenanbau...

Besuch des TTE-Instituts der BOKU Wien an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Am 30. April 2024 war das Institut für Tierernährung, tierische Lebensmittel und Ernährungsphysiologie (TTE) der Universität für Bodenkultur Wien an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein zu Besuch.

Besuch von Dr. Johannes Abentung

Generalsekretär Dr. Johannes Abentung an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein Klimawandel, Extremwetterereignisse, veränderte Ernährungsgewohnheiten, internationale Konkurrenz, Preisdruck auch im Qualitätssegment, Sicherung der Eigenversorgung und...

2024-04

Mit Schaf und Ziege auf der Alm

Almbewirtschaftung praxisnah erleben - auf der Schafalm Hauser Kaibling Entdecken Sie die Bedeutung von gelenkter Weideführung und Herdenschutz auf Almen in Österreich, insbesondere auf Schaf- und Ziegenweiden.

Bio-Viehwirtschaftstag mit HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Am Freitag, den 26. April 2024, veranstaltete Bio AUSTRIA gemeinsam mit der HBLFA Raumberg-Gumpenstein an der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt Rotholz in Tirol erfolgreich den dritten österreichischen Bio-Viehwirtschaftstag.


KI-gestützte Drohnen-Lösung für die Schafhaltung

Neurinos entwickelt gemeinsam mit Landwirten, renommierten Forschungseinrichtungen und Lebensmittelherstellern die nächste Generation von Sensorik und künstlicher Intelligenz in der tierischen Erzeugungskette. Robuste und günstige Systeme...



ÖNGENE Tagung in Gumpenstein

Erhaltung gefährdeter Nutztierrassen – sehr erfolgreich Am 18.04. trafen sich die österreichischen Tierzuchtverantwortlichen aller Bundesländer an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein. Im Zentrum des Seminars der Österreichischen Gesellschaft...



Sommer im April - HBLFA Raumberg-Gumpenstein im ORF 2

Klimawandel im Fokus Am 8. April war die HBLFA Raumberg-Gumpenstein un der ORF2-Sendung "Thema" beteiligt. Der Beitrag mit dem Titel "Sommer im April" berichtete über alternative Kulturen angesichts der höheren Themperaturen als Folge vom...



ZLG Klauenpflege Grundlehrgang ab Oktober 2024

Das LFI Steiermark bietet wieder, unter der Leitung von Robert Pesenhofer, einen ZLG Klauenpflege Grundlehrgang an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein an. Start des Lehrgangs ist am 07. Oktober 2024.


Kinder-Tierschutzkonferenz-Teilnehmer besuchen das Bio-Institut

Die Kinder-Tierschutzkonferenz, die vom Land Steiermark initiiert und in Zusammenarbeit mit dem Verein „Tierschutz macht Schule“ durchgeführt wird, soll Kinder auf die Bedürfnisse von Tieren aufmerksam machen und ihnen Tierschutzwissen...