Die Weidehaltung von Rindern ist für das Grünland- und Berggebiet von großer Bedeutung


Das Weidefutter liefert für die Landwirte/innen das preiswerteste Grundfutter. Darüber hinaus erhalten und pflegen die Weidetiere unsere Kulturlandschaft.

Die Weidehaltung wirkt sich bei optimaler Weideführung positiv auf die Tiergesundheit aus und stärkt deren Widerstands­kräfte. Weidemilch und Weidefleisch zeichnet sich aber auch durch eine hohe Qualität aus - beispielsweise sind die Gehalte an wertvollen Fettsäuren und Vitaminen in diesen Weideprodukten erhöht. Weidende Tiere sind auch ein wichtiges Bindeglied zwischen Produzenten und Konsumenten. In der biologischen Landwirtschaft wird der Weidehaltung große Bedeutung geschenkt.

Der folgende Bereich der Homepage richtet sich an alle Personen die sich mit Fragen zur Weidehaltung beschäftigen (Landwirt/Innen, Berater/Innen, Lehrer/Innen etc.).
Sie finden hier Informationen, Beratungsunterlagen, Bilder, Publikationen und Links zur Weidehaltung.

Wir wollen damit die Weidehaltung als ein tiergemäßes und nachhaltiges Tierhaltungsverfahren unterstützen und fördern.

Videos - Weide

Unsere Videos unterstützen die Umsetzung unserer Forschungsergebnisse.
Dabei arbeiten wir mit Kollegen/innen aus Forschung und Beratung (UNIs, BIO AUSTRIA,
Landwirtschaftskammer Österreich etc.) sowie Verbänden und Fachmedien zusammen.

Gras dich fit

In Österreich gehören grasende Rinder zum Landschaftsbild. Immer mehr Betriebe entscheiden sich für diese artgerechte Form der Rinderhaltung. Bio-Betriebe sind vielfältig. Genauso vielfältig kann die Weide am Betrieb umgesetzt werde...

Weidehaltung im Herbst

Weidehaltung im Herbst ist weit verbreitet. Damit die Bestände ohne Schäden in den Winter gehen, müssen die Flächen schonend beweidet werden.

Weidehaltung und Melkroboter

Vor allem in der Bio-Landwirtschaft spielt die Weidehaltung eine besondere Rolle. Melkroboter gewinnen aber auch hier an Bedeutung. Dass diese Technik mit Weidehaltung gut funktionieren kann, beweisen aktuelle Forschungsergebnisse und Be...

Moderne Weidezauntechnik - Kurzversion

Wird die Weidehaltung intensiv betrieben, steigen auch die Anforderungen an den Zaun. Zaunsysteme müssen so gestaltet sein, dass sie die größtmögliche Hütesicherheit bei moderatem Arbeits- und Materialaufwand gewährleisten. Die Ös...

Weide-Triebwege richtig anlegen

Bei Weidehaltung müssen Milchkühe zweimal täglich von der Weide in den Stall und auch wieder zurückgehen. Es ist daher sinnvoll, tiergerechte Triebwege zu errichten. Die Triebwege sollten kostengünstig und arbeitszeitsparend erricht...