01
2023

Save the Date! Schule trifft Forschung

SchülerInnenfachtag an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein Die HBLFA Raumberg-Gumpenstein bietet am Mittwoch, den 21. Juni 2023, den landwirtschaftlichen Fachschulen sowie den HBLAs für Landwirtschaft ein reichhaltiges und abwechslungsreiches...

01
2023

Offene Stelle im Projektmanagement

An der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt Raumberg-Gumpenstein wird die Stelle einer/eines Mitarbeiterin/ Mitarbeiters im Bereich der Projektakquisition ausgeschrieben:

2022-12

Die neuen ÖZW-Zuchtstiere für Bio

Im Dezember wurde die aktuellste Berechnung der ökologischen Zuchtwerte (ÖZW) für potenzielle Zuchtstiere der Rassen Fleckvieh und Brown Swiss durchgeführt.

Übergabe eines neuen, gesponserten Elektrofahrzeuges an die HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Dank zahlreicher Werbepartner aus der Region und mit Hilfe der PR-Firma „Brunner Mobil“, konnte am 13.12.2022 ein Elektrobus an die HBLFA Raumberg-Gumpenstein übergeben werden.

Offene Stelle als Sekretariatskraft

Im Bereich des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft, HBLFA Raumberg-Gumpenstein, Raumberg 38, 8952 Irdning-Donnersbachtal, gelangt zum ehest möglichen Termin eine freie Planstelle der Entlohnungsgruppe...

Bio-Enquete – Vorstellung Bio-Aktionsprogramm 2023+

Das neue Bio-Aktionsprogramm 2023+ wurde im Rahmen der Bio-Enquete 2022 vorgestellt. Ziel des Programms ist es, Österreich weiterhin als Bio-Land Nummer eins zu positionieren und den Bio-Sektor auszubauen.

Eine Erfolgsgeschichte - 20 Jahre Verein LTER-Austria- Sozial-ökologische Langzeitforschung

Die HBLFA Raumberg-Gumpenstein als Mitglied des interdisziplinären Netzwerkes zur Biodiversitäts- und Ökosystemforschung.

75 Jahre Forschung in Raumberg-Gumpenstein

Am Freitag, den 2. Dezember 2022 fanden die Feierlichkeiten an der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt Raumberg-Gumpenstein zu 75 Jahre Forschung statt. Dazu konnten Direktor Dr. Johann Gasteiner und Institutsleiter Dr. Andreas Steinwidder...

2022-11

FarmLife für den Unterricht: WELCHER Bereich davon passt zu MEINEM Unterrichtsfach?

Seit einigen Jahren bereichert das Betriebsmanagement-Tool FarmLife inklusive des dazu entwickelten Bildungspakets in Form von Unterrichtsmaterialien und dazu passenden Arbeitsanregungen den Unterricht an den lw. Schulen. FarmLife fördert...

Neue Podcastserie - Klimakrise für immer?! Das späte Erbe der fossilen Energie

Gasförmige Emissionen, Veränderungen in der Landnutzung und andere physikalische Effekte tragen dazu bei, dass sich die Energiebilanz der globalen Atmosphäre seit 1750 verändert hat. Im Podcast „Klimakrise für immer?!“, erklärt Dr....

EIP-Berg-Milchvieh – Ergebnisse zum Tierwohlpotenzial

Die kleinstrukturierte, im österreichischen Alpenraum verbreitete Berg-Milchviehhaltung steht vor großen Herausforderungen.

Viel Interessantes bei der Schaftagung

Am 11. November 2022 veranstaltete das Institut für Nutztierforschung der HBLFA Raumberg-Gumpenstein die 12. Fachtagung für Schafhaltung. Die Veranstaltung wurde als Hybrid-Veranstaltung durchgeführt, welche viele der Teilnehmer schätzend...

Volles Haus bei der Bio-Fachtagung

Zahlreiche Tagungsteilnehmer/innen aus dem In- und Ausland besuchten am Donnerstag den 10. November die Bio-Fachtagung an der HLBLA Raumberg-Gumpenstein.

Erfolgreiche Kooperation der LFS Grabnerhof, der HBLFA Raumberg-Gumpenstein und des Österreichzentrums Bär, Wolf, Luchs

Im Oktober 2022 fand an der LFS Grabnerhof der neu geschaffene Lehrgang zum "Landwirtschaftlichen Facharbeiter mit Schwerpunkt Alpung und Behirtung" erfolgreich statt. Dieser umfasste die Themenbereiche Herdenschutz, Tiergesundheit sowie Herden-...

Halbzeit im Projekt SatGrass

Projektziel: Wir wollen auf Basis von Satelliten- und Wetterdaten Landwirte bei der Wahl eines optimalen Schnittzeitpunktes unterstützen und darüber hinaus eine regionale Auswertung von Grünlanderträgen unter dem Gesichtspunkt klimatischer...

Wertvolle Inhalte zum Spannungsfeld Almwirtschaft bei der 12. Fachtagung für Schafhaltung am 11. November 2022

Die Tagung, die sich üblicherweise den aktuellen Themen der Schafhaltung verschreibt, hat in diesem Jahr erstmals einen ergänzenden Block zur Almwirtschaft.

2022-10

Raumberg-Gumpenstein setzt neue Maßstäbe im Tierwohl

Die Klauengesundheit bei Rindern wird seit Jahren breit diskutiert. Sie trägt nicht nur zur Lebensqualität, sondern auch zu deren Leistung bei. Da die Möglichkeiten einer Ausbildung in der Klauenpflege in Europa sehr begrenzt sind, bietet die...

BIOS Science Austria in Raumberg-Gumpenstein

Am 20.10.2022 trafen sich Mitglieder des Vorstandes von BIOS Science Austria zu einer internen Klausur im „Bio-Institutsgebäude Moarhof“ der HBLFA Raumberg-Gumpenstein. Hinter “BIOS Science Austria” verbirgt sich eine Vereinigung, die...

Top-Ergebnis für unsere Analytik

Mit großem Stolz können wir eine Leistungsschau der besonderen Art aus unserer Analytik präsentieren: Die Teilnahme an insgesamt 3 Ringuntersuchungen im Jahr 2022 ermöglichte uns, die Analysengenauigkeit in der Analytik von unabhängigen...

12. Fachtagung für Schafhaltung

Am 11. November 2022 findet an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein wieder die traditionelle Fachtagung der Schafhaltung als Hybrid-Veranstaltung statt.

Stellenausschreibung: Sekretariatsarbeitskraft

Im Bereich des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft, HBLFA Raumberg-Gumpenstein, Raumberg 38, 8952 Irdning-Donnersbachtal, gelangt zum ehestmöglichen Termin eine 30-stündige Planstelle der...



Wintergetreide: Bio-Sorten im Fokus

Für den bevorstehenden Anbau des Wintergetreides spielt besonders im biologischen Ackerbau die Sortenwahl eine große Rolle. Nicht nur Ertrag und Inhaltsstoffe spielen eine Rolle, auch Parameter wie Standfestigkeit und Resistenzen sind in Bio...


Moor-Beitrag bei PM-Wissen

Vor etwa einem Monat begleitete das Servus-TV-Filmteam rund um Rosi Bundz unsere Experten Andreas Bohner und Kurt Krimberger zu einem Filmdreh rund um die Bedeutung von Mooren. Jetzt steht der Sendetermin fest - Do, 20.10.2022 um 20:15 bei...


Deutsche Bio-Beraterinnen – Weiterbildung am Bio-Institut

Anfang Oktober waren rund 20 Naturland-Beratungskräfte aus Deutschland zu Gast am Bio-Institut der HBLFA Raumberg-Gumpenstein. Der Naturland-Verband ist mit über 140.000 Mitgliedern der größte internationale Verband für ökologischen Landbau...


Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Med. UNI Graz

Im Rahmen des von 2018 – 2021 durchgeführten Projektes Luquasta (Immissions- und Emissionsmessungen von Bioaerosolen im Bereich von Geflügel- und Schweinestallungen) wurden begleitend mehrere Magisterarbeiten, von Studierenden des Institutes...