Bio-Landwirtschaft & Nutztierbiodiversität

neueste Beiträge des Instituts

Ausgewählte Beiträge

Infos - Weidehaltung

  • 22. Jul 21

Die Weidehaltung von Rindern ist für das Grünland- und Berggebiet von großer Bedeutung.
Das Weidefutter liefert für die Landwirte/innen das preiswerteste Grundfutter. Darüber hinaus erhalten und pflegen die Weidetiere unsere Kulturl...

Read More..

Empfohlene Stiere - Arbeitsgemeinschaft österr. Lebensleitungszüchter (AöLZ)

  • 06. Okt 20

Hier finden Sie die aktullen AöLZ Stier Empfehlungslisten für den Einsatz am Bio-Hof, gegliedert nach den bedeutendsten Milchviehrassen in Österreich (Auswahl nach Kriterien der Arbeitsgemeinschaft österr. Lebensleistungszüchter).

Read More..

BioberaterInnen Workshop im neuen Bio-Institutsgebäude

  • 29. Sep 21

Das am 17. Oktober 2021 von Frau BM Elisabeth Köstinger eröffnete neue Bio-Institutsgebäude dient nicht nur der Forschung und Lehre, es bietet auch ein optimales Umfeld für Seminare, Workshops und Tagungen.

Read More..

Termine

  • Online - Gras dich fit! Welche Weidesysteme & Weidestrategien sind möglich?

    In den letzten Jahren hat in Österreich die Weidehaltung wieder an Bedeutung am Markt und auf den den Betrieben genommen. Am Bio-Institut der HBLFA Raumberg-Gumpenstein wird seit Jahren zur Weide geforscht. Im Vortrag sollen Aspekte zur Weidehaltung bei Rindern angesprochen und anschließend diskutiert werden.

  • Pferdefachtagung

    Die 10. Österreichische Pferdetagung "Rund um´s Pferd"
    findet 2022 wieder statt!

Kategorien