Süßkartoffel
(C) HBLFA Raumberg-Gumpenstein

11 Anbau neuer Kulturen im Ackerbau - Podcast

(C) HBLFA Raumberg-Gumpenstein

11 Anbau neuer Kulturen im Ackerbau - Podcast

Anbau von neuen Kulturen wie Speiseleguminosen und Süßkartoffeln

Neben erhöhter Widerstandsfähigkeit gegenüber Trockenheit und Hitze eröffnet die Veränderung der Ernährungsgewohnheiten eine Chance für neue Kulturen. Besonders regionale, pflanzliche Lebensmitteln wie Speiseleguminosen und Süßkartoffeln sind neue Einkommensquellen.

 

Die Steigerung pflanzlicher Ernährung bedeutet Veränderung landwirtschaftlicher Produktion. Weniger Bedarf an Futtermitteln ermöglicht extensivere Bewirtschaftung. Derart geführte Kulturen wie Speiseleguminosen sind schwankenden Einflüssen gegenüber stabiler. Sie können gut auf weniger ertragsfähigen Standorten kultiviert werden, liefern einen guten Ertrag und tragen somit zur effizienten Nahrungsmittelversorgung bei. Auch Süßkartoffel können hier in Zukunft einen größeren Beitrag leisten.

Sich damit ergebende Fragen bespricht Dr. Andreas Steinwidder in diesem Podcast mit dem Leiter unserer Aussenstelle für Biologischen Ackerbau in Lambach, DI Daniel Lehner.

Hier für Sie das vollständige Gespräch zum Thema „Anbau von neuen Kulturen wie Speiseleguminosen und Süßkartoffeln“ zum Anschauen:

 
 

Weiterführende Unterlagen: 

 

Handout: Anbau von neuen Kulturen wie Speiseleguminosen und Süßkartoffeln

 

;

 

 

ProjektleiterIn

Steinwidder Andreas, Priv. Doz. Dr.

Priv. Doz. Dr. Andreas Steinwidder

Leitung Forschung & Innovation

Team

Lehner Daniel, DI

DI Daniel Lehner

Bio Speisekulturen im Ackerbau

Forschungsdokumentation

 

Forschung zur Förderung und Verbesserung des Anbaus und der Kultivierungstechnik von traditionellen und neuen Kulturen und Arten zur direkten Verwendung als Lebensmittel

Lehner Daniel (2021 - 2025)
Loading...
Loading...
Loading...
Raumberg-Gumpenstein