Projekte
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Innovation Farm und Digitalisierung

Fasching Christian, DI

DI Christian Fasching

Artgemäße Tierhaltung, Tierschutz und Herdenmanagement

Das Projekt Innovation Farm beschäftigt sich mit neuen Technologien, Trends und Entwicklungen und macht diese für die Landwirtschaft sichtbar, greifbar und vor allem anwendbar. Am Standort Raumberg-Gumpenstein beschäftigen wir uns mit verschiedenen Innovationen zur Innenwirtschaft und zur Grünlandbewirtschaftung.

Projektleiter-Institut: Institut 3 - Tier, Technik Umwelt, Research Development

Wissenstransfer als Kernaufgabe der Innovation Farm

Eine der wesentlichen Aufgaben der Innovation Farm ist die Bildung. Wissenschaftliche Erkenntnisse, optimierte Produktionsprozesse, aber auch praktische Tipps in der Praxis, werden im Rahmen von Seminaren, Schulungen und praxisnahen Veranstaltungen weitergegeben.

Landwirtinnen und Landwirte, Studierende, auszubildende Schülerinnen und Schüler agrarischer Bildungszweige, profitieren vom Wissen der Innovation Farm und können so vermittelte Erkenntnisse in der Praxis anwenden. Zu den teilnehmenden Bildungseinrichtungen zählen unter anderem die ländlichen Fortbildungsinstitute, die Fachhochschule Wiener Neustadt, die Fachhochschule Oberösterreich, das Österreichische Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung, die Universität für Bodenkultur, die Bildungswerkstatt Mold, die HBLFA Francisco Josephinum, die HBLFA Raumberg-Gumpenstein sowie einzelne landwirtschaftliche Fachschulen.

3 2021 innovation farm

 

3 2021 IF Logo 2500px

 

3 2021 foerderlogo

 

 Innovation farm

Team

Ofner-Schröck Elfriede, Dr.

Dr. Elfriede Ofner-Schröck

Artgemäße Tierhaltung, Tierschutz und Herdenmanagement
Scherzer Edina, DI

DI Edina Scherzer

Artgemäße Tierhaltung, Tierschutz und Herdenmanagement
Huber Gregor

Gregor Huber

Prüfung von Stalleinrichtungen und Prüfmanagement