Sensorische Qualitätsbewertung von Silage, Gärheu und Heu

Joomla
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Sensorische Qualitätsbewertung von Silage, Gärheu und Heu

Am Donnerstag, 14. Oktober 2021 findet an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein das Seminar "Sensorische Qualitätsbewertung von Silage, Gärheu und Heu" statt.

Die Seminarteilnehmer werden praktisch und theoretisch in die Grundlagen der sensorischen Futterbewertung mit dem neuen ÖAG-Schema 2020 eingeführt. Schwerpunkt ist die praktische Sinnesansprache von Silagen und Heuproben mit den neuen Bewertungsblättern, um Qualitätsmängel zu erkennen und zu klassifizieren. Darüber hinaus werden die Auswirkungen der Grundfutterqualität auf die Wiederkäuerfütterung und andere Nutztiere besprochen.

Die Mitnahme eigener Futterprobe(n) zur Bewertung ist erwünscht.

Die Anmeldung ist ab sofort unter 03682/22451-320 bzw. per
e-mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) möglich.

Die Teilnehmerzahl ist limitiert, baldige Anmeldung ist empfehlenswert!

Team

Resch Reinhard, Ing.

Ing. Reinhard Resch

Futterkonservierung und Futterbewertung