Projekte
  • Home
  • Projekte
  • Analyse der Effizienz von Maßnahmen zur Reduktion von Treibhausgas-Emissionen in der österreichischen Landwirtschaft

Analyse der Effizienz von Maßnahmen zur Reduktion von Treibhausgas-Emissionen in der österreichischen Landwirtschaft

Fritz Christian, MA

Mag. Christian Fritz, MA

Ökonomie und Ressourcenmanagement

Projektziel ist die modellhafte Simulation und ökonomische Analyse von unterschiedlichen Lösungsansätzen zur Vermeidung und/oder Verminderung von klimarelevanten Emissionen (Treibhausgas-Emissionen) in der österreichischen Landwirtschaft. Durch die Modellierung soll es möglich werden, die Treibhausgas-Emissionen aufkommensadäquat einzuschätzen und unterschiedliche Lösungsansätze und Treibhausgas-Einsparungspotenziale abzubilden und darauf aufbauend eine Zurechnung der ökonomischen Kosten und Leistungen zu einzelnen Maßnahmen durchzuführen.

Als Ausgangssituation liegen derzeit keine detaillierten Daten zu den Treibhausgas-Emissionen und Treibhausgas-Einsparungspotenzialen der österreichischen Landwirtschaft auf Ebene von Produktionsverfahren und Betrieben vor. Solche Daten sind für eine fachliche Evaluierung von umwelt- und klimarelevanten Maßnahmen erforderlich und sollen mit dem vorliegenden Projekt erarbeitet werden. Darüber hinaus sollen die im Projekt geplanten Analysen es ermöglichen, die Aufwand-Nutzen-Relation von klimarelevanten Maßnahmen bzw. von Lösungsansätzen zur Treibhausgas-Einsparung genauer einzuschätzen.

Ziele des Forschungsprojektes:

• Aufkommensadäquate Modellierung der Treibhausgas-Emissionen der landwirtschaftlichen Produktion in Österreich

• Schaffung einer höheren Granularität der Daten zu den Treibhausgas-Emissionen

• Analyse von unterschiedlichen Lösungsansätzen zur Emissions-Reduktion

• Darstellen von Emissions-Spielräumen in den Produktionsweisen

• Einschätzung der Effizienz von Maßnahmen (Kosten-Nutzen-Relation)

• Abstimmung der nationalen Expertisen im Bereich landwirtschaftliche Treibhausgase

Grafik zu THG-Emissionen

Grafik zu THG-Emissionen

 Quelle: Umweltbundesamt 2017

 

Analyse der Effizienz von Maßnahmen zur Reduktion von THG-Emissionen

Fritz Christian (2018 - 2020)
Loading...
Loading...
Loading...