Aktuelles
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Zusätzliche Bio-Stierempfehlungen auf unserer Homepage

Das Bio-Institut der HBLFA Raumberg-Gumpenstein bündelt seit Jahren die Zuchtstierempfehlungen für biologisch wirtschaftende Milchviehbetriebe und gibt diese kostenlos an die Praxis weiter.

Ab sofort können über die Homepage auch die ÖTZ-Stierempfehlungen abgerufen werden.

Die gemeinnützige Ökologische Tierzucht GmbH, welche in Deutschland arbeitet, veröffentlicht zu den offiziellen Zuchtwertschätzterminen Besamungsbullenempfehlungen für ökologische Milchviehbetriebe. Die Listen enthalten Empfehlungen für aktuell verfügbare Besamungsbullen, die sich in erster Linie durch die sichere Vererbung von überdurchschnittlicher Nutzungsdauer hervorheben. Weitere Kriterien sind rassespezifisch gewählt und werden ausführlich auf der Homepage erläutert.

Es werden dazu derzeit immer aktuelle Listen für die Rassen Holstein Schwarzbunt, Holstein Rotbunt und Fleckvieh (nach ÖZW), erstellt. Weitere z.B. für Braunvieh, Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind werden zukünftig ergänzt. Darüber hinaus wird auch an alternativen Empfehlungs-Listen bspw. für Betriebe die verstärkt auf Triple-A in der Anpaarung setzen, gearbeitet.

 

Hier gelangen Sie zu allen Bio-Zuchtstier-Empfehlungslisten des Bio-Instituts

Hier gelangen sie zu den ÖTZ Infos und Empfehlungslisten

 

Team

Steinwidder Andreas, Priv. Doz. Dr.

Priv. Doz. Dr. Andreas Steinwidder

Biologische Landwirtschaft & Biodiversität der Nutztiere