Lebensmittel statt Futtermittel vom Acker

 
 

A-5274 Burgkirchen, Mattighofnerstraße 7 (Fa. Mauch)

Lebensmittel statt Futtermittel vom Acker

Stellen Lebensmittel statt Futtermittel vom Acker eine Alternative für die Zukunft dar? DI Daniel Lehner nimmt in einem Vortrag dazu Stellung:
Am Freitag 1.3.2024 um 10:00 in der Mattighofnerstraße 7, A-5274 Burgkirchen (Fa Mauch)

Eine Vielzahl von Herausforderungen haben Betriebe heutzutage zu meistern. Dazu zählen neben dem Klimawandel auch Änderungen in den Absatzwegen und wirtschaftliche Belange.

Besonders durch ein geändertes Verbraucherverhalten und klimatischen Begünstigungen für neue Kulturen ermöglicht dies, den Fokus auf die Produktion von mehr pflanzlichen Kulturen für den direkten Einsatz als Nahrungsmittel zu legen. Diese stellen nicht nur in der Fruchtfolge sondern auch eine wirtschaftlich interessante Alternative dar.

Für den Besuch dieser Veranstaltung erhalten Sie 1 Stunde biologische Wirtschaftsweise (O6BIOBIO) als Weiterbildung angerechnet

Vortrag Lebensmittel statt Futtermittel vom Acker

Vortrag Lebensmittel statt Futtermittel vom Acker

 (C) HBLFA Raumberg-Gumpenstein, D. Lehner

 

Forschung zur Förderung und Verbesserung des Anbaus und der Kultivierungstechnik von traditionellen und neuen Kulturen und Arten zur direkten Verwendung als Lebensmittel

Lehner Daniel (2021 - 2025)
Loading...
Loading...
Loading...