Aktuelles
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

1. Diplom-Lehrgang zum Instruktor der funktionellen Klauenpflege an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Anfang Oktober 2020 war es endlich soweit: 12 überbetriebliche Klauenpfleger aus ganz Österreich, Südtirol und Deutschland haben sich bei strahlendem Wetter an der HBFLA Raumberg-Gumpenstein eingefunden, um am ersten Gumpensteiner Diplom-Lehrgang zum Instruktor der funktionellen Klauenpflege unter der fachlichen Leitung von Robert Pesenhofer teilzunehmen. Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Maßnahmen fand der erste Präsenzblock in Stall und Lehrsaal statt.

Neun Präsenz- und Prüfungstage sind, in mehrere Blöcke aufgeteilt, an der HBLFA zu absolvieren, die Lehrveranstaltungen mit internen und externen Vortragenden umfassen Klauenpflege, Tierhaltung und -gesundheit, sowie Kommunikation und Präsentation. Die Teilnehmer haben zusätzlich eine zehntägige Praxis mit verschiedenen Aufgabenstellungen bei erfahrenen Klauenpflege-Instruktoren abzuleisten.
Fachlich fundierte Klauenpflege ist ein wesentlicher Faktor für Tierwohl und –gesundheit. Gesunde und zufriedene Tiere sind leistungsfähiger und Grundvoraussetzung für die Wirtschaftlichkeit von Rinderbetrieben. Instruktoren der funktionellen Klauenpflege müssen nicht nur in der Lage sein, Klauen fachgerecht und den neuesten Kenntnissen entsprechend zu bearbeiten. Sie benötigen vertieftes Fachwissen zu den Zusammenhängen rund um die Klauengesundheit sowie im Bereich Unterrichtsgestaltung und Wissensvermittlung, um die wesentlichen Aspekte jeweils zielgruppenorientiert aufbereiten und weitergeben zu können. Durch ihre Reichweite bei ihren späteren eigenen Aus- und Fortbildungstätigkeiten sind Klauenpflege-Instruktoren sozusagen „Botschafter für die Klauengesundheit“.
Der erfolgreiche Abschluss des Gumpensteiner Diplom-Lehrgangs ermöglicht es den Absolventen, in Zukunft selbst als fundiert ausgebildete Klauenpflege-Instruktoren tätig zu werden, beispielsweise bei Klauenpflege-Zertifikatslehrgängen. Der Gumpensteiner Diplom-Lehrgang zum Instruktor der funktionellen Klauenpflege ist europaweit einzigartig, da momentan keine vergleichbare Ausbildungsmöglichkeit existiert.

Der Gumpensteiner Diplom-Lehrgang zum Instruktor der funktionellen Klauenpflege ist europaweit einzigartig.

Der Gumpensteiner Diplom-Lehrgang zum Instruktor der funktionellen Klauenpflege ist europaweit einzigartig.

 Ⓒ Pesendorfer

Partner