Aktuelles

Europatage 2023 - ein Rückblick

Erfolgreiche Europatage Raumberg-Gumpenstein 2023 in Irdning - Ein Blick in die Zukunft mit Vision und Innovation

Unter dem Motto "Mit Vision und Innovation in eine klimafreundliche Zukunft" fanden die diesjährigen Europatage am 24. und 25. November in der HBLFA Raumberg-Gumpenstein statt. Es ist dem Organisationsteam rund um Präs. Franz Titschenbacher, Dir. Johann Gasteiner, dem Obmann des Absolventenverbandes Raumberg-Seefeld Christian Obenaus, Dr. Elke Rüscher und Matthias Kandolf wieder gelungen, hochrangige Vortragende und Diskutanten in das Ennstal zu bringen. Die zweitägige Veranstaltung wurde maßgeblich von den Jugendlichen der Schule mitgestaltet.

Frau Bettina Zajac vom ORF Steiermark moderierte in bewährter Weise durch die große Themenvielfalt. Der renommierten Fernseh-Meteorologe Andreas Jäger beleuchtete anschaulich und pointiert die Folgen des Klimawandels und der Trendforscher Franz Kühmayer stellte Megatrends unserer Gesellschaft vor. Praxisorientierte Tipps zur Dekarbonisierung, zur Klimawandel-Anpassung auf Bauernhöfen und zur standortgerechten Nutztierhaltung stellten die weiteren Schwerpunkte dar.

In Kleingruppen wurde intensiv mit der Jugend über Themen wie "Boden – Wasser – Luft", "Green Deal", "Wald und Holz", "Ernährung – Souveränität – Sicherheit" sowie "Energiewende aus Sicht der politischen Parteien" diskutiert. Welche Möglichkeiten und Herausforderungen sich durch die Künstliche Intelligenz ergeben, wurden vom Rektor der TU Graz Horst Bischof am zweiten Tag vorgestellt.

Ein besonderer Höhepunkt war der Beitrag von DI Dr. h.c. Josef Riegler. Er stellte die Eckpfeiler seiner ökosozialen Marktwirtschaft und dem „Global Marshal Plan“ dar (Präsentation unter den Bildern). Im Rahmen der Tagung wurde Josef Riegler, als ehemaligen Raumberger Schüler, auch zum 85 Geburtstag und zu seinem Lebenswerk mit einer Holz-Skulptur gratuliert. Gedanken von Diözesanbischof Hermann Glettler zum gemeinsamen Europa und eine ökumenische Andacht rundeten die Tagung ab.

Für das leibliche Wohl - mit regionalen Köstlichkeiten – sorgten die Irdninger-Bäuerinnen, Schülerinnen und Schüler sowie die MitarbeiterInnen der HBLFA Raumberg-Gumpenstein. Die Vorträge und Diskussionsbeiträge unterstreichen die Bedeutung von Vision und Innovation in einer sich wandelnden Welt. Das Haus Raumberg-Gumpenstein bot dafür wiederum eine optimale Plattform zum Gedankenaustausch.

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen unserer Europatage beigetragen haben.

Hier noch einmal das Programm zum Nachlesen

Bilder von den Europatagen 2023

 

Artikel von Ing. Ulrich Ahamer (www.wortfabrik.at) in der Raiffeisenzeitung Nr. 48 vom 30. November 2023

 Download des Artikels: Europatage_Raumberg_RZ_301123.pdf - herzlichen Dank für die Bereitstellung

Image Description

2023 Europatage Raumberg, Ulrich Ahamer - wortfabrik.at

 

 

Europatage in Raumberg 2023

Europatage in Raumberg 2023

 (c) HBLFA Raumberg-Gumpenstein, M. Kogler
Grimmingsaal Raumberg