NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Univ.Doz. Dr. Erich M. Pötsch

ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiter
Gumpenstein
Altirdning 11
8952 Irdning-Donnersbachtal
Informationen herunterladen als: vCard

Ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter

Ausgleichsflächen für Waldweidetrennungen auf sauren Standorten – mit wenig Aufwand ist besseres Futter möglich

Die Trennung von Wald und Weiderechten in Österreich ist weit verbreitet und ist mit enormem zeitlichen und finanziellen Aufwand verbunden. Um die Aufgabe von Weiderechten in Wäldern zu...

Erntemethoden für Samenmaterial von artenreichem Grünland – ein langfristiger Vergleich

Artenreiches Grünland in Form von extensiven Weiden und Wiesen stellt wichtige Biodiversitäts-Hotspots in unserer Kulturlandschaft, leider sind jedoch im Rahmen der Intensivierung der...

Raufutterqualität auf österreichischen Betrieben

Die Qualitätsorientierung von Heumilchbetrieben erfordert effektive Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung. Mit dem Projekt Praxisheu wurde die Datenbasis von Heuproben mit chemischen Laborwerten...



2306: Saatgutmischungen

Überprüfung der Qualitätssaatgutmischungen auf die Sortenbeständigkeit und deren Konkurrenzkraft sowie Feststellung des Ertrages und der Futterqualität ,




2319: TMR: Vorratssilagen

Untersuchungen zu den Gär- und Siliereigenschaften von Vorratssilagen aus Total-Misch-Rationen ,






2339: Immergrün

Einsatz standortgerechter Arten im Landschaftsbau und Grundlagen zu deren Saatgutproduktion ,



2343: NuBe (Buchau II)

Ökologische und ökonomische Auswirkungen extensiver Grünlandbewirtschaftungssysteme zur Erhaltung der Kulturlandschaft ,


2345: NEFA

Stoffflüsse, Futtererträge und Biodiversität bei differenzierter Grünlandbewirtschaftung in Österreich ,




2371: Heutrocknung

Einfluss des Konservierungsverfahrens von Wiesenfutter auf Nährstoffverluste, Futterwert, Milchproduktion und Milchqualität ,


2391: DW-Net

Bewertungskriterien für eine standortangepasste und produktionsorientierte Bewirtschaftungsintensität von Dauerwiesenbeständen in Österreich ,


2412: OptiSaat

Optimierung der Saatgutproduktion standortgerechter Gräser und Leguminosen für die Grünlandwirtschaft und den Landschaftsbau im Alpenraum ,


2413: GenErhalt

Ex-situ Erhalt der pflanzengenetischen Vielfalt des österreichischen Extensivgrünlands (Grünland-Genbank) ,


2420: SpectroGrass

Implementierung der Feldspektroskopie zur nicht invasiven Untersuchung von Pflanzenbeständen ,


2424: ClimGrassEco

Einfluss zukünftiger Klimabedingungen auf die Produktivität und Biogeochemie des Ökosystems Dauergrünland ,


2426: WiPraX

Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die landwirtschaftliche Praxis ,


2454: HyproGrass

Einfluss des Klimawandels auf die Hydrologie und Produktivität von alpinem Grünland unter der Verwendung von wägbaren Lysimetern ,


2468: ClimGrassEc

Auswirkungen des Klimawandels auf die Produktivität und Biogeochemie des Ökosystems Dauergrünland ,



2729: COST - Leguminosen

Network of the local agricultural production for the valorisation and the knowledge of the Alpine Area ,





2747: Salvere

Naturnahes Grasland als Ressource zur Verbesserung der Artenvielfalt ,




2915: Ampfer

Untersuchungen zur biologischen Bekämpfung des Stumpfblättrigen Ampfers ,





2922: Almweide

Anlage und nachhaltige Bewirtschaftung von Almweiden nach Wald-Weide-Trennung ,























3536: WT: ThermVeg

Räumliche Modellierung der thermischen Vegetationsperiode für Österreich ,




3564: WT: ClimClass

Untersuchung klimatischer Abgrenzungskriterien für das Benachteiligte Gebiet Österreichs ,


3590: WT: Lysi-T-Face

Umsetzung und Weiterentwicklung eines technischen Versuchskonzeptes zur Quantifizierung des Einflusses der Erderwärmung auf Grünland ,




3667: WT SatGrass

Nutzung von Fernerkundungs- und Klimadaten zur Beschreibung von Ertrags- und Qualitätsdynamiken im Grünland ,