Aufbaulehrgang

Aufbaulehrgang

Der Aufbaulehrgang der Fachrichtung Landwirtschaft schließt nach 3 Jahren mit der Reife- und Diplomprüfung ab.

Für Absolventinnen und Absolventen einer land- und forstwirtschaftlichen Fachschule bietet Raumberg-Gumpenstein die perfekte Möglichkeit die Reife- und Diplomprüfung zu machen. Aufbauend auf die gute Ausbildung an den Fachschulen (vor allem intensive praktische Ausbildung) wird in Raumberg-Gumpenstein bestes landwirtschaftliches Wissen vermittelt, wobei dabei auch die aktuellsten Ergebnisse aus der Forschung in Gumpenstein eingebaut werden. Somit sind unsere Absolventinnen und Absolventen bestens gerüstet, um in der Land- und Forstwirtschaft sowie in allen anderen Wirtschaftsbereichen beruflich tätig zu werden. Ebenso haben sie sehr gute Voraussetzungen um auf Hochschulen und Universitäten weitere Studien betreiben zu können.

Außerhalb des Schulbetriebes absolvieren die Schülerinnen und Schüler 4 Wochen Praxis auf land- und forstwirtschaftlichen Betrieben. Viele nützen dabei die Möglichkeit diese Praxis im Ausland (das heißt, in ganz Europa) zu machen und dabei andere Länder kennen zu lernen, sowie die sprachlichen Fähigkeiten (Englisch, Italienisch) zu verbessern.

Unsere Schülerinnen und Schüler werden neben der landwirtschaftlichen Ausbildung auch in den Bereichen Betriebswirtschaft und Rechungswesen, den Naturwissenschaften und der Allgemeinbildung bestens auf das Leben vorbereitet.

Im Aufbaulehrgang wird der schulautonom eingeführte Pflichtgegenstand Agrarmarketing unterrichtet. Agrarmarketing vertieft die wirtschaftliche Ausbildung noch in Richtung Marketing. Neben der Produktion von hochwertigen Lebensmitteln ist auch der Verkauf der Lebensmittel ein ganz entscheidende Aspekt für einen land- und forstwirtschaftlichen Betrieb. Somit lernen die Schülerinnen und Schüler in diesem Gegenstand wie man Produkte und Dienstleistungen entwickelt, wie die Preisgestaltung erfolgt bzw. wie man mit den Kunden kommuniziert um erfolgreich am Markt bestehen zu können. Weiters wird im Rahmen des Unterrichts ein Marketingkonzept für ein Unternehmen erstellt.

Die umfassende Ausbildung in der Fachrichtung Landwirtschaft ermöglicht unseren Absolventinnen und Absolventen ein erfolgreiches Leben in vielen Berufsfeldern des wirtschaftlichen Alltages.

 

 

weiterführende Links