Projekte

Neues EU-Projekt: agrifoodTEF

Künstliche Intelligenz wird die Art und Weise, wie wir leben, und damit auch die Art und Weise, wie wir unsere Lebensmittel produzieren, verändern. Im Rahmen des EU-Projekts „agrifoodTEF“ wird die HBLFA Raumberg-Gumpenstein und Raumberg-Gumpenstein Research & Developement Dienstleistungen und Infrastruktur für die Erprobung, Validierung und Weiterentwicklung von KI-basierten Anwendungen für die Tierhaltung anbieten. 

AgrifoodTEF steht für Europäische Test- und Experimentiereinrichtungen für Agrifood-Innovationen. Ziel ist es, eine nachhaltige und effiziente Lebensmittelproduktion zu fördern und umfasst Projektpartner aus neun EU-Ländern. Als Netzwerk von physischen und digitalen Einrichtungen in ganz Europa bietet das Projekt Dienstleistungen an, um Lösungen von Drittanbietern für KI und Robotik unter realen Bedingungen zu bewerten und zu validieren. Dadurch soll zusätzliche Sicherheit für Anbieter und Nutzer digitaler Technologien im europäischen Agrarsektor geschaffen werden. Die Nutzung dieser Services wird für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) zu besonders günstigen Konditionen möglich sein. 

Die HBLFA Raumberg-Gumpenstein und Raumberg-Gumpenstein Research & Developement bauen ihren Servicekatalog im Rahmen von agrifoodTEF auf ihrer umfangreichen Expertise besonders in folgenden Bereichen auf: 

  • Artgerechte Tierhaltung, Tiergesundheit und Tierschutz
  • Einsatz von Technik und Elektronik im landwirtschaftlichen Management
  • Reduktion von Emissionen und Immissionen aus der Nutztierhaltung
  • Nachhaltigkeitsbewertung
  • Bilanzierung von Energie-, Stoff- und Nährstoffflüssen

Damit bestehen national hervorragende Rahmenbedingungen für eine ebenso innovative wie praxisnahe Forschung nach höchstem Standard. In Vernetzung mit Partnern aus dem agrifoodTEF-Projekt wird diese Wissensbasis durch wechselseitigen Informationstransfer um deren Spezialgebiete vertieft und verbreitert, und das bereits bestehende Netzwerk der Einrichtung zum Vorteil aller Projektpartner ergänzt. 

Team

Waldauer Magdalena, Dipl.-Ing.

DI Magdalena Waldauer

Raumberg-Gumpenstein
Fasching Christian, DI

DI Christian Fasching

Artgemäße Tierhaltung, Tierschutz und Herdenmanagement
Herndl Markus, Dr.

Dr. Markus Herndl

Bodenkunde und Lysimetrie
Fritz Christian, MA

Mag. Christian Fritz, MA

Ökonomie und Ressourcenmanagement