Mit neuem Sensor den Pansen überwachen

Die Pansenazidose stellt ein weit verbreitetes tiergesundheitliches Problem dar. Eine Messeinheit in Bolusform ermöglicht die kontinuierliche Messung des pH-Wertes im Pansen. Auf der 5. Berglandwirtschaftstagung in  Bozen wurde die Funktionsweise vorgestellt.
Gasteiner Johann, Dr.

 

Rind auf der Weide

Rind auf der Weide

 Quelle: HBLFA Raumberg-Gumpenstein/Gasteiner J.

ähnliche Projekte

2355: Pansensensor

Zusammenhänge zwischen Pansen-pH-Wert und Fütterung sowie Bedeutung für die Tiergesundheit
2008 - 2010 , Gasteiner Johann


2380: PansSens III

Praktische Anwendung des Pansensensors bei Milchkühen
2011 - 2014 , Gasteiner Johann


2437: PanSens4

Zusammenhänge zwischen Pansen-pH und Blutparametern bei Milchkühen in Abhängigkeit von der Körperkondition im peripartalen Zeitraum
2016 - 2019 , Fasching Christian