Aktuelles

Neue FarmLife-Tools für Lehrkräfte – Rückblick auf das Webinar FarmLife Advanced, April 2023

Am 27. April d.J. fand in nur kleiner, dafür aber sehr interessierter Runde das Webinar FarmLife Advanced für Lehrkräfte (in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik) statt. Die Teilnehmenden erhielten eine Einführung in das FarmLife Tierwohl-Modul sowie in das neue Werkzeug zur Ermittlung der Biodiversität landwirtschaftlicher Betriebe sowie einen Einblick in das FarmLife Teacher-Tool.

Für den Unterricht: Tierwohl-Modul, Biodiversität, FarmLife Teacher-Tool

Die beiden fachlichen Tools wurden von den Teilnehmenden als äußerst praktikabel für den Unterricht erkannt. Schriftliche Anleitungen für die Möglichkeiten in der schulischen Umsetzung bieten zusätzliche Unterstützung. Im Anschluss an das Webinar werden die Teilnehmenden auf farmlife.at nun als Lehrende definiert und sind selbst in der Lage, den Katalog der bereits auf FarmLife vorhandenen Wissensfragen für die Schüler*innen fachlich nach ihren Wünschen und Erfordernissen zu erweitern. Somit kann FarmLife noch besser als bisher zur Erstellung von Hausaufgaben oder für die Lernzielkontrolle genützt werden.

Neben der fachlichen Seite lag der Schwerpunkt des Webinars vor allem darauf, in welcher Weise die neuen Tools und FarmLife generell im Unterricht eingesetzt werden können. Hierzu brachte DI Peter Schweiger von der HBLFA Raumberg-Gumpenstein gemeinsam mit einer Schülerin und zwei Schülern sein Erfahrungswissen aus dem derzeit laufenden FarmLife-Projekt des Aufbaulehrgangs ein.

Besprochen wurde auch, dass FarmLife nicht nur für fächerübergreifenden Unterricht, sondern ebenso für den laufenden Regelunterricht in unterschiedlichen Fächern des Lehrplans landwirtschaftlicher Schulen unterstützend Verwendung finden kann. Dazu wurden auch spezielle Unterlagen zur Verfügung gestellt (siehe weiterführende Links: FarmLife für den Unterricht: WELCHER Bereich davon passt zu MEINEM Unterrichtsfach), in denen auf 1-2 Seiten pro Unterrichtsfach die lehrplanbasierte Verbindung zu FarmLife dargestellt wird.

Insgesamt blicken wir auf ein erfolgreiches Kurz-Webinar zurück. Das nun schon traditionelle Angebot an FarmLife-Seminaren für Lehrkräfte findet seine Fortsetzung im Februar/März 2024. Die Ankündigungen dazu sehen Sie wiederum rechtzeitig im Fortbildungsplan der HAUP und im Veranstaltungskalender auf unserer Homepage.

FarmLife Education Logo - New Skills Training

FarmLife Education Logo - New Skills Training

 HBLFA Raumberg-Gumpenstein/Finotti, E.

Team

Finotti Elisabeth, Mag.a

Mag.a Elisabeth Finotti

Ökonomie und Ressourcenmanagement
Fritz Christian, MA

Mag. Christian Fritz, MA

Ökonomie und Ressourcenmanagement

ähnliche Projekte

3680 WT: FarmEdu

Integration des Ökoeffizienz-Tools FarmLife in die agrarische Bildungslandschaft Österreichs
2018 - 2020 , Finotti Elisabeth

 

Didaktische Evaluierung und Dissemination des FarmLife Bildungskonzepts

Finotti Elisabeth (2020 - 2023)
Loading...
Loading...
Loading...