Elisabeth Finotti

Projektabschluss: Didaktische Evaluierung und Dissemination des FarmLife Bildungskonzepts

Elisabeth Finotti

Projektabschluss: Didaktische Evaluierung und Dissemination des FarmLife Bildungskonzepts

Das Projekt "Didaktische Evaluierung und Dissemination des FarmLife Bildungskonzepts" (FarmLife Education II) konnte im Dezember 2023 erfolgreich abgeschlossen werden. Primäres Ziel der wissenschaftlichen Tätigkeit ist die didaktische Evaluation der seit mehreren Jahren bestehenden sogenannten FarmLife Bildungsbox, die für fächerübergreifenden Unterricht zum Themenkomplex "digital unterstützte Nachhaltigkeitsbewertung in der Landwirtschaft" entwickelt worden ist. Weitere Projektziele sind die fachlich-technische/didaktische Weiterentwicklung der FarmLife Bildungsbox hinsichtlich neu hinzugekommener Tools und der generellen Anwenderfreundlichkeit sowie die Förderung der Implementierung im - vorwiegend landwirtschaftlichen - österreichischen Bildungssystem.

Die Evaluation ist in eine qualitative Vor-Evaluation und eine dreiteilige Haupt-Evaluation (Online-Umfrage, qualitativ orientierte Interviews und interne Evaluation) untergliedert. Das Gesamtergebnis bestätigt im Wesentlichen die zuvor aufgestellte Hypothese, dass die FarmLife Bildungsbox hinsichtlich des genannten Themenbereiches für landwirtschaftliche Schulen geeignet ist, grundsätzlichen didaktischen Anforderungen entspricht und in unterschiedlichen Fächern bzw. fächerübergreifend für den Unterricht ab der 9. Schulstufe empfohlen werden kann. Bestätigt wird auch, dass die FarmLife Bildungsbox nach Absolvieren des Grundlagenseminars und individueller Einarbeitungszeit der Lehrkräfte deren Unterricht maßgeblich bereichern kann. Der in der Online-Umfrage mittels Emoticon beurteilte Gesamteindruck der FarmLife Bildungsbox wurde zu je 50% mit "sehr gut" bzw. "gut" bewertet.

Bei der Interpretation der Evaluationsergebnisse ist zu berücksichtigen, dass diese durch die vorliegenden Untersuchungen nicht vollständig abgesichert sind und daher jenen einer vorwissenschaftlichen Studie entsprechen. Zur Absicherung der Ergebnisse sind weiterführende Untersuchungen notwendig.

Im Projektzeitraum sind zudem ein Begleithandbuch zu FarmLife Education, ein Teacher-Tool und ein verbesserter Schulzugang auf farmlife.at, ein Lernpaket zum neuen FarmLife Welfare-Tool sowie Ergänzungen zum bereits vorhandenen Unterrichtsmaterial entstanden. Einführungen dazu werden in den für 2024 geplanten Fortbildungsseminaren gegeben. Die neuen Unterrichtsmaterialien zum FarmLife Welfare-Tool stehen auf der Lernplattform der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik (im Bereich Projekte und Arbeitsgruppen/Ökobilanz-Tool FarmLife) zum Download bereit.

Ein ausgebautes Kommunikationsnetz (Newsletter, Website, Poster u. v. a. m.) sowie das regelmäßige Fortbildungsangebot inklusive Helpdesk für die Lehrenden sind die Ergebnisse zum Teilziel Dissemination und werden auch im Anschluss an das Projekt laufend weitergeführt.

Details zu den Evaluationsergebnissen sind im Projektabschlussbericht nachzulesen.

34 2023 farmlife geteilter start

 

Didaktische Evaluierung und Dissemination des FarmLife Bildungskonzepts

Finotti Elisabeth (2020 - 2023)
Loading...
Loading...
Loading...

Zitiervorschlag

Finotti, E., Daneu, V., Eichhorn, T., Fritz, C., Guggenberger, T., Herndl, M., Keighobadi, E., Ofner-Schröck, E., Scherzer, E. und Zamberger, I. (2023): Didaktische Evaluierung und Dissemination des FarmLife Bildungskonzepts. Abschlussbericht zur wissenschaftlichen Tätigkeit DaFNE-Projekt Nr. 101594. Irdning-Donnersbachtal: HBLFA Raumberg-Gumpenstein, 113 pp.

ProjektleiterIn

Finotti Elisabeth, Mag.a

Mag.a Elisabeth Finotti

Ökonomie und Ressourcenmanagement

Team

Fritz Christian, MA, Abteilungsleitung

Mag. Christian Fritz, MA

Ökonomie und Ressourcenmanagement
Herndl Markus, Dr.

Dr. Markus Herndl

Referat Bodenkunde und Lysimetrie
Eichhorn Theresa, DIin

DIin Theresa Eichhorn

Ökonomie u. Ressourcenmanagement
Ofner-Schröck Elfriede, Dr.in

Dr.in Elfriede Ofner-Schröck

Biolandwirtschaft & Nutztierbiodiversität
Scherzer Edina, DIin

DIin Edina Scherzer

Wissenschaftliche Projektmitarbeiterin
Zamberger Isabella

Isabella Zamberger

Biologische Landwirtschaft
Daneu Vojko, Mag.

Mag. Vojko Daneu

Referat Bodenkunde und Lysimetrie
Keighobadi Ebrahim

Ebrahim Keighobadi

Referat Bodenkunde und Lysimetrie

Ähnliche Projekte

3680 WT: FarmEdu

Integration des Ökoeffizienz-Tools FarmLife in die agrarische Bildungslandschaft Österreichs
2018 - 2020 , Finotti Elisabeth

Forschungsdokumentation

 

Didaktische Evaluierung und Dissemination des FarmLife Bildungskonzepts

Finotti Elisabeth (2020 - 2023)
Loading...
Loading...
Loading...