Aktuelles
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Virtuelle Reise nach Brüssel

Am Donnerstag, den 6.5.2021, hatten einige Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Jahrgängen die Möglichkeit eine virtuelle Reise nach Brüssel zu unternehmen.

Nach einer Grußbotschaft von FBM Elisabeth Köstinger, starteten wir gemeinsam mit 180 anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Reise mittels „Nachtzug“ in die Europäische Hauptstadt. Dort angelangt, besuchten wir zuerst die ständige Vertretung Österreichs in Brüssel. Markus Stadler, ein ehemaliger Absolvent unseres Hauses, gab uns einen ausführlichen Einblick in seine Aufgaben und Tätigkeiten. Er berichtete auch über die kürzlich stattfindenden Sitzungen, betreffend die neue Förderperiode, bis tief in die Nacht. Nach diesem Besuch gaben uns Michael Wolf von der Europäischen Kommission bzw. Simone Schmiedbauer vom Europäischen Parlament, tiefe Eindrücke in ihre alltägliche Arbeit und zeigten uns den langen bürokratischen Prozess, den es braucht, um ein neues Gesetz umzusetzen.

Alle drei Referenten waren sich in einer Sache stets einig. Es braucht auch in Zukunft eine starke Europäische Union, um gemeinsam den Herausforderungen unserer Zeit standhalten zu können.

Der virtuelle Rundgang durch Brüssels EU-Viertel war für alle Teilnehmenden sehr interessant. Ein spanender, sehr lehrreicher Vormittag ging nach einem Quiz zu Ende. Jeder Schüler, der interessiert dabei war, konnte etwas daraus mitnehmen und seinen Horizont erweitern.

s 2021 virtuelle reise bruessel2

Virtuelle Reise Bruessel

Virtuelle Reise Bruessel

 Virtuelle Reise Bruessel