Aktuelles
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Bäume pflanzen mit der Mittelschule Irdning

Im Rahmen des Projektmanagement - Unterrichts wurden wir, die 4L, gebeten, gemeinsam mit der ersten Klasse der Hauptschule Bäume zu pflanzen und verschiedene Verbissschutz- Methoden anzubringen.

Somit gingen wir in den Wald der Familie Steiner in Aigen, wo wir den Schülern zeigten, wie Bäume gepflanzt werden. Mit großer Begeisterung durften die Kinder dann selbst probieren, die Tannen in die Erde zu pflanzen. Nachdem die 30 Bäumchen gesetzt wurden, erklärten wir, welche Verbissschutz-Möglichkeiten es gibt. Mit Erklärungen warum und wie man die Sämlinge gegen Wildverbiss schützt, wendeten wir die Methoden: Verbissschutzkappe, Trico und Schafwolle an. Besonders beliebt bei den jungen Schülern war das Anbringen der Wolle.

Als nächsten Schritt zeigten die Raumberger Schüler mit der Sense und Motorsense, wie man die Bäume freischneidet, damit genügend Licht an die Pflanze dringt. Die Kinder zeigten großes Interesse am Thema Wald und stellten viele Fragen rund um die Forstwirtschaft, die wir gerne beantworteten. Nach getaner Arbeit wurden wir noch auf ein Getränk eingeladen.

Maria Ringdorfer 4L

 

Bäume pflanzen

Bäume pflanzen

 Bildautor: Ringdorfer, M.

Team

Breitenbaumer Othmar, DI

DI Othmar Breitenbaumer

Allgemeinbildung