Klimakrise für immer?! - Podcast

Klimakrise für immer?! - Podcast

Gasförmige Emissionen, Veränderungen in der Landnutzung und andere physikalische Effekte tragen dazu bei, dass sich die Energiebilanz der globalen Atmosphäre seit 1750 verändert hat. Im Podcast „Klimakrise für immer?!“, erklärt Dr. Thomas Guggenberger, der sich schon seit Jahren mit diesem Thema auseinandersetzt, die genaue Wirkung der Treibhausgase in der Atmosphäre und stellt eine Gesamtbilanz des österreichischen Strahlungsantriebs für den Emissionszeitraum von 1850 bis 2100 an.

Link zum Podcast: Klimakrise für immer

Forschungsbericht: