Nachlese Begrünungstagung 2024

Unter dem Motto "Innovative Lösungen für die Begrünung im öffentlichen Raum" organisierte die HBLFA Raumberg-Gumpenstein gemeinsam mit der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien eine bedeutende Tagung. Ziel war der Austausch über erfolgreiche Ansätze zur Anlage und Pflege von Begrünungen im urbanen Umfeld.

Begrünungstagung 2024 an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Begrünungstagung 2024 an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

 (c) HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Diskutiert wurden innovative Konzepte für Gebäude- und Flächenbegrünung, inklusive ökologischer und ästhetischer Aspekte. Die Veranstaltung wurde von Partnern wie der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Grünland und Viehwirtschaft sowie der Universität für Bodenkultur Wien unterstützt und betonte die Bedeutung intelligenter Begrünungslösungen für die Anpassung städtischer Räume an den Klimawandel. Zu den Höhepunkten zählten Vorträge zu versickerungsfähigen Flächen und praktischen Beispiele zur Begrünung von Straßenbegleitflächen. Die Tagung endete mit einer Exkursion, die den Teilnehmern die Möglichkeit bot, Konzepte in der Praxis zu erleben. Diese Veranstaltung bestätigte die führende Rolle der HBLFA Raumberg-Gumpenstein in der angewandten Biodiversitätsforschung und ihrer Bedeutung für eine nachhaltige Städteentwicklung.

 

 

 

Fotos der Begrünungstagung 2024

 

 

Programm und Tagungsband der Begrünungstagung 2024

 

 

 

Team

Krautzer Bernhard. Dr.

Dr. Bernhard Krautzer

Pflanzenbau und Kulturlandschaft
Graiss Wilhelm, Dr.

Dr. Wilhelm Graiss

Abteilungsleiter
Leitner Julia

Julia Leitner

Sekretariat

Ähnliche Projekte