Aktuelles

Mehrwert Berglandwirtschaft in Oberösterreich - Befragung und Gewinnspiel

Wissenschaft und Landwirtschaft arbeiten an Geschäftsmodellen für die Berglandwirtschaft

Fragebogen

Kleinstrukturierte und naturnahe Formen der Landwirtschaft prägen die Berglandschaft in Oberösterreich. Im Projekt Mehrwert Berglandwirtschaft arbeiten wissenschaftlich und landwirtschaftlich tätige Personen zusammen. Ihr Ziel ist es, gesellschaftliche Leistungen der Berglandwirtschaft besser als bisher hervorzuheben und ihren Wert zu steigern. Dazu werden nicht über den Markt abgegoltene Leistungen der landwirtschaftlichen Betriebe (z.B. Ernährungssicherheit, genetische Vielfalt, Wasserspeicherung…), erhoben.

Für die Darstellung der Leistungserbringung in der Berglandwirtschaft stellen sich folgende Fragen:

  • Welche Leistungen werden bereits durch die Landwirtinnen und Landwirte erbracht?
  • Welche Leistungen können zukünftig umgesetzt werden?
  • Welche Leistungen benötigen eine zusätzliche finanzielle Abgeltung?

Landtagsabgeordnete und Bezirksbäuerin Regina Aspalter, Mitglied in diesem Innovationsprojekt, bittet um Unterstützung: „Liebe Landwirtwirtinnen und Landwirte, bitte nehmen Sie sich ca. 10-15 Minuten Zeit, um die folgenden Fragen zu Ihrem Betrieb zu beantworten. Der Fragebogen kann unter dem obigen Link und QR-Code abgerufen werden. Die Auswertung des Fragebogens bildet die Basis zur Entwicklung bedarfsorientierter Geschäftsmodelle in der Nationalpark Kalkalpen Region.“

Die Befragung wird bis 18. Juni 2023 online durchgeführt. Als Dankeschön werden unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Preise verlost.

 

Weitere Infos zum Projekt

Bei Fragen zum Fragebogen: DI Dr. Stefan Kirchweger, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 07582/81981

34 2023 logoleiste mw blw

weiterführende Links

 Berlandwirtschaft, Autor: Hörndler, F.

Team

Pabst Stephan, DI

DI Stephan Pabst

Ökonomie und Ressourcenmanagement