Tagungen/Veranstaltungen
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Video – Farm4More Life Projekt – Daran wird geforscht

Steinwidder Andreas, Priv. Doz. Dr.

Priv. Doz. Dr. Andreas Steinwidder

Biologische Landwirtschaft & Biodiversität der Nutztiere

Der Klimawandel und der steigende Bedarf nach tierischen Lebensmitteln sind für die Erde und die Menschheit eine große Herausforderungen. Die Landwirtschaft ist von diesen Entwicklungen direkt betroffen, sie kann aber auch eine Schlüsseltechnologie zur Lösung dieser Probleme sein. Daher werden im vier Jahre dauernden europäischen „farm4more“ Projekt Strategien und Technologien zur Verminderung des Klimawandels untersucht. Es wird zusätzlich an Möglichkeiten zur regionalen Eiweißversorgung von Nutztieren geforscht. Dabei wird auch dem Systemansatz der biologischen Landwirtschaft große Beachtung geschenkt. Im Bio-Ackerbau wird häufig im Rahmen der Fruchtfolge Kleegras angebaut und Silage produziert. Nach dem Vergärungsprozess kann diese Silage ausgepresst werden um, aus dem gewonnen Presssaft, ein Eiweißkonzentrat herzustellen. Dieses Konzentrat kann in der Fütterung von Schwein und Geflügel eingesetzt werden um den Futtermittelimport zu reduzieren.

Auf Grund der sehr hohen Adsorptionskapazität von Kohle können beim Fütterungseinsatz verminderte Emissionen auftreten.  Daher wird im Rahmen des Projektes eine Pilotanlage in Betrieb genommen um aus Hartholz, durch Pyrolyse, Kohle zu erzeugen. Entspricht Kohle strengeren Qualitätsrichtlinien darf sie auch verfüttert werden und könnte so zu einer Emissionsminderung beitragen.

Diese Ansätze und möglichen Effekte werden an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein bei Mastgeflügel und Milchkühen im Rahmen des EU Life Projektes getestet und überprüft.

Mehr dazu hier im Video

Farm4More

Farm4More

 © farm4more 2020

Team

Kropsch Michael

Michael Kropsch

Emissionen aus der Tierhaltung
Terler Georg, Dr.

Dr. Georg Terler

Milchproduktion und Tierernährung
Resch Reinhard, Ing.

Ing. Reinhard Resch

Futterkonservierung und Futterbewertung
Zentner Eduard, Ing.

Ing. Eduard Zentner

Tierhaltungssysteme, Technik und Emissionen