Aktuelles

Kooperation zwischen der HBLFA Raumberg-Gumpenstein und der HBLA Elmberg

Am 18.04.23 wurde die geplante Kooperation der HBLFA Raumberg-Gumpenstein und der HBLA Elmberg im Bereich der sensorischen Analyse und weitergehend in der Produktentwicklung von Speiseleguminosen mit je einer Vortragseinheit in den beiden beteiligten Klassen 4U und 4L gestartet.

Die Schülerinnen und Schüler bekamen einen Einblick in das Thema der Hülsenfrüchte und das Versuchswesen als Einstimmung für die weiteren Arbeiten, welche an der HBLA Elmberg in diesem Bereich durchgeführt werden. Es wird dabei mit Material aus der Ernte der jeweiligen Versuche des Bio-Institutsstandortes Lambach/Stadl-Paura gearbeitet. Bereits noch in diesem Schuljahr wird von zwei verschiedenen Linsenarten ein detailliertes sensorisches Profil erstellt.

Beginnend mit dem folgenden Schuljahr ab Herbst 2023 werden weitere Kulturen unter anderem auch im Bereich der Produktentwicklung bearbeitet. Dies daraus entstehenden wertvollen Informationen sind für beide beteiligte Seiten verfügbar. Als besonderen Ehrengast konnte die HBLA Elmberg an diesem Tag den Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig begrüßen. Er informierte sich unter anderem über die Inhalte der Kooperation sowie besuchte eine der beiden Klassen, wo über das Thema der Hülsenfrüchte referiert wurde.

Team

Lehner Daniel, DI

DI Daniel Lehner

Bio Speisekulturen im Ackerbau

ähnliche Projekte

2485: BioFieldFood

Forschung zur Förderung und Verbesserung des Anbaus und der Kultivierungstechnik von traditionellen und neuen Kulturen und Arten zur direkten Verwendung als Lebensmittel
2021 - 2025 , Lehner Daniel

 

Forschung zur Förderung und Verbesserung des Anbaus und der Kultivierungstechnik von traditionellen und neuen Kulturen und Arten zur direkten Verwendung als Lebensmittel

Lehner Daniel (2021 - 2025)
Loading...
Loading...
Loading...