(c)HBLFA Raumberg-Gumpenstein
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Boden-Wasser-Wurzel Schaukeller

Der Boden-Wasser-Wurzel-Schaukeller ist eine Station im Boden-Wasser-Pflanze Schaubereich wo die Lebensgrundlage Boden mit all seinen Funktionen dargestellt wird.

Für eine standortgerechte Grünlandbewirtschaftung sind die Fähigkeit der Bodenansprache sowie genaue Kenntnisse zum Verhalten von Wasser und Wurzeln im Boden notwendig. Die Teilbereiche BODEN-WASSER-WURZEL werden mit ihren Funktionen im Schaukeller anschaulich dargestellt und können dort zusammen mit Experten und Lehrern erkundet werden.

Boden

Der Boden ist die Grundlage des Lebens und somit wichtigster Produktionsfaktor in der Landwirtschaft. Für eine standortangepasste Grünlandbewirtschaftung sind genaue Kenntnisse über Bodentypen erforderlich. Ihre Merkmale und Eigenschaften bestimmen die Bodenfruchtbarkeit.

Im Schaukeller sind zwei für das Steirische Ennstal typische Bodentypen (Rendzina, Braunerde) als Bodenprofil zu besichtigen.

Image Description

Braunerde im Lysimeter

Wasser

Boden und Wasser zählen zu den wichtigsten natürlichen Ressourcen und sie sind eng über das Bodenwasser miteinander verknüpft. Das Bodenwasser löst Nährstoffe im Boden, steuert die mikrobielle Aktivität und beeinflusst dadurch Bodenqualität und -fruchtbarkeit.

Im Schaukeller wird der Weg des Wassers vom Niederschlag zum Grundwasser bildhaft dargestellt und Messtechnik und -daten dafür gezeigt.

Image Description

Wasserfluss im Lysimeter

Wurzel

Wurzeln sind ein integraler Bestandteil des Bodens. Sie dienen primär der Aufnahme von Wasser und den darin gelösten Stoffen sowie der Befestigung der Pflanzen an ihrem Standort.

Im Schaukeller kann man Wurzelprofile von Ackerkulturen und Grünland-mischungen besichtigen und deren Eigenschaften und Funktionen erkunden.

ProjektleiterIn

Herndl Markus, Dr.

Dr. Markus Herndl

Bodenkunde und Lysimetrie