Aktuelles
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Eisvogel wieder zurückgekehrt?

Meist wird ein Projekt nur nach Plan durchgeführt, abgeschlossen und vergessen. - Bei manchen aber stellt sich auch ein langfristiger Erfolg ein: Als am 28.5.2019 das Projekt "Wo es kriecht und krabbelt" der damaligen 4b-Klasse gestartet wurde, war ein Teilbereich dieses Unterrichtsprojekts die Errichtung von Brutröhren für Eisvögel

Es ist immer schwierig den Erfolg derartiger Arbeit zu beurteilen, weil die Ergebnisse in ferner Zukunft liegen. Da sich seit ein paar Wochen ständig ein junger männlicher Eisvogel und ein Weibchen in der Nähe einer dieser Brutröhren aufhalten, kann man dies mit hoher Wahrscheinlichkeit als einen Projekterfolgsnachweis sehen.

Ein Bildbeweis für diesen Erfolg ist sicher eine der schönsten Anerkennungen, die man allen Projektbeteiligten übermitteln kann! Herzlichen Dank an das damalige Projektteam und an Kurt Krimberger, der uns seinen perfekten Schnappschuss zur Verfügung gestellt hat.

(C) Raumberg-Gumpenstein, K. Krimberger

(C) Raumberg-Gumpenstein, K. Krimberger

 Eisvogel

Team

Schwab Gernot, MMag.

MMag. Gernot Schwab

Allgemeinbildung