NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Dr. Andreas Bohner

Umweltökologie
Gumpenstein
Altirdning 11
8952 Irdning-Donnersbachtal
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 +43 3682 22451-330
Informationen herunterladen als: vCard

Wissenschaftliche Leitung der Abteilung Umweltökologie mit den Schwerpunkten:

  • Vegetationsökologie, Pflanzensoziologie
  • Bodenkunde
  • Biodiversität, Natur- und Umweltschutz

Kohlenstoffsequestrierung in Grünlandböden

Mit dem Forschungsprojekt soll die Frage beantwortet werden, ob Grünlandböden einen Beitrag zum Klimaschutz leisten können.

Lehrbuch zum Thema Naturschutz am Bau

Für das „Handbuch Naturschutzfachkraft. Praktischer Naturschutz für Baustellen, Betriebsgelände und Infrastrukturen“ wird das Kapitel „Moore, Sümpfe und Quellen“ bearbeitet....

Nachlese der 19. Gumpensteiner Lysimetertagung 2021

Im Rahmen der als Web-Konferenz durchgeführten 19. Gumpensteiner Lysimetertagung zum Thema Lysimeter und Bodenwasserhaushalt: Trockenheit - Bewässerung - Ertragssicherheit finden Sie hier den...

Dynamischer Wiesenbau

Das primäre Ziel des Forschungsprojektes ist die Ausarbeitung eines EU-rechtskonformen Bewirtschaftungskonzeptes im Natura 2000-Gebiet „Wiesengebiet im Mühlviertel“ mit einer...

Kohlenstoff-Sequestrierung in österreichischen Grünlandböden

Zur Reduzierung der atmosphärischen CO2-Konzentration wird die Erhöhung des organischen Kohlenstoffpools im Boden als vielversprechende Maßnahme angesehen.

Bodenbestimmungsfächer für Grünlandböden

Handbook for grassland soils Um LandwirtInnen bei der nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer Böden zu unterstützen, soll ein Bestimmungsfächer für Grünlandböden erstellt werden. Es handelt sich...

Biodiversität durch Almbewirtschaftung

Die Ziele des Forschungsprojektes sind: Futterqualität und Biodiversität auf Almen erhöhen Bekämpfung von Problempflanzen und Offenhaltung von Almflächen zur Erhaltung der Biodiversität und...

CASAS: Kohlenstoff-Sequestrierung in österreichischen Grünlandböden

Zur Reduzierung der atmosphärischen CO2-Konzentration wird die Erhöhung des organischen Kohlenstoffpools im Boden als vielversprechende Maßnahme angesehen. Auf der COP 21 (Paris 2015) wurde die...

Monitoring von ausgewählten Almstandorten im Nationalpark Gesäuse hinsichtlich Boden und Phytodiversität, unter dem Einfluss des Klimawandels

ALM-MONITOR: Monitoring von ausgewählten Almstandorten im Nationalpark Gesäuse hinsichtlich Boden und Phytodiversität, unter dem Einfluss des Klimawandels Programm: Dafne-Projekt (BMLFUW)...

LUBIO Projekt

LUBIO - Landnutzung, Klimawandel und Biodiversität in Kulturlandschaften Programm: Earth System Sciences (ESS) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Laufzeit: 2015-2018 Landnutzungs-...

Healthy Alps Projekt

Healthy Alps - Alpine Landschaften im Klimawandel: Einfluss von Landnutzungsänderungen auf regulierende Ökosystemleistungen, Biodiversität, Gesundheit und Wohlbefinden Programm: Earth System...

19. Gumpensteiner Lysimetertagung erfolgreich als Webinar abgehalten

Am 13.04.2021 und 14.04.2021 wurde coronabedingt die 19. Gumpensteiner Lysimetertagung heuer erstmals als Webinar abgehalten.

Das Institut für Pflanzenbau und Kulturlandschaft stellt sich vor

Das nachfolgenden Video gewährt einen kurzen Einblick in die Aufgaben der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts für Pflanzenbau und Kulturlandschaft.

Bodenverdichtung – ein wesentlicher ertragsbegrenzender Faktor

Intensive Grünlandbewirtschaftung hat im Dauergrünland großflächig zu einer Bodenverdichtung geführt.

Vortrag Dr. Bohner - Webinarreihe „Klimafittes Pielachtal"

Aufgrund des Klimawandels werden in Zukunft lang anhaltende Dürreperioden in weiten Teilen Österreichs wahrscheinlich häufiger auftreten.

Kulturlandschaft

Landnutzung und Kulturlandschaft Die Einflüsse der Landnutzung insbesondere der landwirtschaftlichen Nutzung bzw. der Nutzungsaufgaben auf die Kulturlandschaft im Berggebiet werden...

Nährstoffe

Boden, Wasser und Nährstoffversorgung

19th Lysimeter Conference 2021

19th Lysimeter Conference - 13./14.4.2021 Online Anmeldung/Registration

Sparkling Science-Projekt "Game of Clones"

Im Oktober 2017 begannen die Vorarbeiten für das Forschungsprojekt „Game of Clones – SchülerInnen modellieren die Ausbreitung und Bekämpfung des Staudenknöterichs“, ein Förderprojekt...

Nährstoff Monitoring

Ziel der EU-Wasserrahmenrichtlinie war es, alle Oberflächengewässer bis 2015 in einen guten ökologischen Zustand zu bringen. In begründeten Fällen ist das Erreichen dieses Zieles bis 2021...

Beurteilung der Bodenqualität

Die Eignung einer Grünlandfläche für eine bestimmte Art der Bewirtschaftung und Intensität der Nutzung ist entscheidend vom Boden abhängig. Die einzelnen Grünlandböden unterscheiden sich in...

Fraktionierung und Mobilität des Phosphors in Grünlandböden

Forschungsfragen: Werden die verschiedenen P-Pools im Boden durch langjährige Düngung unterschiedlich angereichert? Welchen Einfluss hat die Höhe der jährlich ausgebrachten P-Düngermenge?...

Schwermetalltransfer im System Boden - Pflanze in Grünlandökosystemen

Natur- und Umweltschutz haben in den letzten Jahren eine große gesellschaftliche Bedeutung erlangt. Vor allem der Schutz der Lebensgrundlagen Boden, Wasser und Luft sowie die Erhaltung einer...



2318: Silberschorf

Untersuchungen zum Auftreten von Silberschorf (Helminthosporium solani) an Kartoffeln ,




2343: NuBe (Buchau II)

Ökologische und ökonomische Auswirkungen extensiver Grünlandbewirtschaftungssysteme zur Erhaltung der Kulturlandschaft ,





2378: Vegdyn

Vegetationsdynamik in regelmäßig gemähten Dauerwiesen, Streuwiesen, Niedermooren und Grünlandbrachen ,


2379: Sukzi

Sukzessionsstudien im Almgebiet der Naturparkgemeinde Kleinsölk ,


2385: VACCI

Evaluierung des obstbaulichen Potentials autochthoner und selektierter Typen der Wald-Heidelbeere (Vaccinium myrtillus) Untertitel: Inkulturnahme von Vacc. myrtillus zur nachhaltigen Nutzung und Förderung der regionalen Wertschöpfung ,


2389: GruDynStoder

Quantität, Qualität und Dynamik der Grundwasserneubildung am Almstandort Stoderzinken ,




2400: EmiScrap

Emissionstechnische Optimierung von Schieberentmistungen im Rinderlaufstall ,


2401: CCN-Grünland

Einfluss des Klimawandels und der Stickstoffdeposition auf die Pflanzenartenvielfalt in Grünlandökosystemen ,



2428: Lubio

Landnutzung, Klimawandel und Biodiversität in Kulturlandschaften ,


2429: Healthy-Alps

Alpine Landschaften im Klimawandel: Einfluss von Landnutzungsänderungen auf regulierende Ökosystemleistungen, Biodiversität, Gesundheit und Wohbefinden ,


2435: Alm-Monitor

Monitoring von ausgewählten Almstandorten im Nationalpark Gesäuse hinsichtlich Boden und Phytodiversität unter dem Einfluss des Klimawandels ,


2436: Phosphor

Fraktionierung und Mobilität des Phosphors in Grünlandböden ,


2459: WiPraX II

Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die landwirtschaftliche Praxis II ,







2742: GrünDü

Gewässerschonende Düngung von drainierten Grünlandflächen im Eu Regio-Voralpengebiet ,


2744: Trampling

Reaktion der Vegetation auf einen Tritteinfluss entlang eines europäischen Transektes ,


2747: Salvere

Naturnahes Grasland als Ressource zur Verbesserung der Artenvielfalt ,


2749: Gewässer-Zukunft

Gewässer-Zukunft: Verringerung von Nährstoffeinträgen in Oberflächengewässer in der Kulturlandschaft des bayerisch-österreichischen Alpenvorlandes ,


2753: Be-Natur

Trans-nationales Management und Implementierung von NATURA 2000 Flächen ,


2755: CAMARO-D

Management Routinen für die Auswirkung der Landnutzung auf das Wasser-Regime ,







2958: Postalm

Vegetationskundliche und almwirtschaftliche Untersuchungen auf der Postalm ,










3557: WT: GWStoder

Grundwasserneubildungsdynamik im Almökosystem Stoderzinken: Kombinierte Analyse von Infiltrations- und Entwässerungsvorgängen ,


3566: WT: GwSchnee

Einfluss von Schneeakkumulation und –schmelze auf die Grundwasserneubildung am Gebirgsstandort Stoderzinken. ,



3590: WT: Lysi-T-Face

Umsetzung und Weiterentwicklung eines technischen Versuchskonzeptes zur Quantifizierung des Einflusses der Erderwärmung auf Grünland ,





3666: WT Rekult-Iriswiesen

ReKultivierung von Iris Sibirica Wiesen für Artenvielfalt und nachhaltige ökologische Landwirtschaft ,