Gewässerökologie und Fischerei

@ HBLFA Raumberg-Gumpenstein
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Gewässerökologie und Fischerei

Schlagwörter

Die beiden Betreuer, DDr. Roman Schaffer und MMag. Gernot Schwab, haben es geschafft, mit dem Fischereiverein Irdning eine gute Kooperation bezüglich der Vereinsgewässer einzugehen.

Wir dürfen in unseren Unterrichtseinheiten alle Vereinsgewässer - das sind Zeiringer Teich, Huber Teich, Enns Trautenfels, Enns Pruggern - mit den Schülern befischen. Die beiden Teiche verfügen über einen großartigen Bestand an Karpfen (bis 19kg), großen Hechten und Zandern. In den beiden Ennsteilstücken gibt es die Möglichkeit zum Fliegen- und Spinnfischen auf kapitale Forellen und Äschen.
Des weiteren werden wir versuchen, auch auf anderen Gewässern der Umgebung (Gaishorner See, Spechtensee....) Einheiten abzuhalten, um den Schülern ein Höchstmaß an Abwechslung zu gewährleisten.
Unsere ersten Erfolge sind für alle auf den Fotos zu sehen und wir hoffen, noch weitere Bilder von kapitalen Fischen liefern zu können.

Team

Schaffer Roman, Prof.  DDr.

Prof. DDr. Roman Schaffer

Allgemeinbildung
Schwab Gernot, MMag.

MMag. Gernot Schwab

Allgemeinbildung