Kontakte
  • Home

Ing. Eduard Zentner

Tierhaltungssysteme, Technik und Emissionen
Gumpenstein
Altirdning 11
8952 Irdning-Donnersbachtal
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 +43 3682 22451-370
 +43 3682-22451-210
Informationen herunterladen als: vCard
  • Abteilungsleiter
  • Einfluss von Haltungsverfahren, Besatzdichte, Einstreu, Fütterungstechnik und Wasserversorgung auf das Stallklima
  • Erarbeitung der bauphysikalischen Mindesterfordernisse für die unterschiedlichen Lüftungssysteme
  • Untersuchungen zur hygienischen Beurteilung von Stalllüftungseinrichtungen
  • Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Materialien für Porenlüftungen
  • Ermittlung reproduzierbarer Kenngrößen und Parameter zur Stallklimabeurteilung
  • Erarbeitung von Verfahren zur Sichtbarmachung von Luftströmungen
  • Konzeption von Messprogrammen und -verfahren zur Bestimmung von Fremd- und Schadgasen in der Stallluft
  • Quantifizierung von Geruchs- und Lärmemissionen aus der Nutztierhaltung
  • Überprüfung der nutztierschutzrechtlichen Mindestbedingungen in fachlicher und juristischer Hinsicht
  • Analyse, Interpretation und Bewertung der geltenden Nutztierschutznormen
  • Unterricht: Landtechnik und Bauen sowie Ländliche Entwicklung

Pilotprojekt Versuchsstall: Abluftwäscher für Mastschweineställe

In umwelttechnischer Hinsicht ist die nutztierhaltende Landwirtschaft seit einiger Zeit mit im Fo­kus, wenn es um „die Verursacher“ und geforderte Reduktionen von luftgetragenen Emissionen...

Untersuchung eines Stallluftgenerators auf eine emissionsmindernde Wirkung im Tierbereich

Die Nutztierhaltung ist in mehreren österreichischen Bundesländern, durchaus auch im benachbarten Ausland, mit enormen Problemen hinsichtlich der Emissionen und den daraus resultierenden...

Untersuchung eines Futtermittelzusatzes im Hinblick auf Emissionsminderung und Leistungsdaten

Ziel ist die Erforschung und Etablierung von emissionsmindernden Möglichkeiten im Tierbereich mit einer Win – Win Situation für Tier und Umwelt. Der landwirtschaftlichen Praxis sollen...

Untersuchung eines Futtermittelzusatzes im Hinblick auf Emissionsminderung und Leistungsdaten unter Berücksichtigung der IPPC-Richtlinie

Ziel ist die Erforschung und Etablierung von emissionsmindernden Möglichkeiten im Tierbereich mit einer Win – Win Situation für Tier und Umwelt. Weiters wird in dem geplanten Projekt eine...

Einflüsse unterschiedlicher Futtermittelrationen auf Emissionen aus der Geflügelhaltung

Die aktuelle Diskussion im Bereich der Landwirtschaft, vor allem die Bereiche Feinstaub, Emissionen, Nitrat, etc. betreffend, führt immer wieder zu neuen Behördenauflagen, die es den Landwirten...

Untersuchung von Lüftungsanlagen in Schweinestallungen im Hinblick auf die Tiergesundheit

In einem Kooperationsprojekt der HBLFA Raumberg-Gumpenstein mit 25 landwirtschaftlichen Betrieben und der Fa. Schirnhofer Ges.m.b.H. sollen in einem Sommerdurchgang festgestellte Lüftungsmängel...

Beurteilung von Abferkelbuchten - Stallklima und Thermoregulationsverhalten

In einem modulartig aufgebauten Großprojekt in Zusammenarbeit mit der Veterinärmedizinischen Universität Wien und der Universität für Bodenkultur Wien werden zehn verschiedene Abferkelbuchten...

Einsatz einer Schweinedusche im Hinblick auf Emissionen, tägliche Zunahmen in der Schweinemast

In einem Vorversuch wurde 2005 an der HBLFA Raumberg - Gumpenstein eine Niederdruckschweinedusche in Eigenbauweise auf das Temperaturverhalten der Hautoberfläche von Mastschweinen untersucht. Die...

Leitfaden für die Genehmigung von Stallungen

Eine Folge des rasanten Strukturwandels in der Landwirtschaft besteht darin, dass die Tierzahlen in spezialisierten Tierhaltungsbetrieben immer größer werden. Dadurch verschärfen sich die...

Geruchs- und Ammoniakemissionen aus der Geflügelhaltung

Geruchs- und Ammoniakemissionen aus der Geflügelhaltung unter Anwendung unterschiedlicher Emissionsminderungsstrategien Einen wesentlichen Einfluss auf Ammoniak- und Geruchsemissionen aus der...

Teil-Abschlussbericht Larvenzucht zur Futtermittelherstellung

Emissionen aus Broilermast & Larvenzucht Unter der Leitung des Umweltforschungsinstituts von Global 2000 findet in den Jahren 2018 – 2021, im Rahmen des EIP-Projekts Larvenzucht zur...

Online Fachtagung Emissionsbeurteilung Landwirtschaft 2021

Begleitschreiben Programm Onlineanmeldung

Sie forschen, damit alle Tiere Schwein haben

Bund und Land greifen für Tierwohlställe tief in die Tasche. Doch wer entscheidet, was tierfreundlich ist. Ein Stallrundgang gibt Auskunft.

Erstes Forschungsprojekt zu Bioaerosolen in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung

Aktuell findet, unter der Leitung des Diagnostik- und Forschungsinstituts für Hygiene, Mikrobiologie und Umweltmedizin der Med. Univ. Graz, in Kooperation mit dem Amt der Stmk. Landesregierung...

Bio-Stallbau-Broschüren

Im Rahmen eines Projekts des Österreichischen Kuratoriums für Landtechnik und Landentwicklung (ÖKL) wurden praxisgerechte Unterlagen für die Haltung von Rindern, Schweinen, Geflügel, Schafen...





2395: GKS

Einfluss der Lagerungsbedingungen von Mais-Ganzkornsilage (GKS) auf Gärgaszuammensetzung und Gärungsverluste ,


2398: Milcheffizienz

Einfluss der Nutzungsrichtung und Lebendmasse von Milchkühen auf die Nährstoffeffizienz, Umweltwirkung und Wirtschaftlichkeit der Milchproduktion ,


2400: EmiScrap

Emissionstechnische Optimierung von Schieberentmistungen im Rinderlaufstall ,


2410:Eval. AFB

Evaluierung von Abferkelbuchten mit der Möglichkeit zur temporären Fixierung der Sau ,


2425: PIGAIR

Emissionsminimierung durch Abluftreinigungsanlagen in der Schweinemast ,


2426: WiPraX

Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die landwirtschaftliche Praxis ,


2444: EmiProt II

Geruchs- und Ammoniakemissionen aus der Geflügelhaltung unter Anwendung unterschiedlicher Emissionsminderungsstrategien ,


2458: Luquasta

Immissions- und Emissionsmessungen von Bioaerosolen im Bereich von Geflügel- und Schweinestallungen – Teilbereich HBLFA Raumberg-Gumpenstein ,


2459: WiPraX II

Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die landwirtschaftliche Praxis II ,




2957: Emission Schrägbodenstall

Ermittlung von ökosystem- und klimarelevanten Emissionen aus einem tierhaltungsfreundlichen Schrägbodenhaltungssystem für die Mastschweinehaltung ,


















3477: WT: Schweinedusche

Einsatz einer Schweinedusche im Hinblick auf Emissionen, tägliche Zunahmen in der Schweinemast ,














3577: WT: APC Futterzusatz

Untersuchung einer eiweißreduzierten Futtermischung mit inkludiertem Zusatzstoff – APC - im Hinblick auf Emissionsminderung und Leistungsdaten ,


3594: WT: Delacon IPPC

Untersuchung eines Futtermittelzusatzes im Hinblick auf Emissionsminderung und Leistungsdaten unter Berücksichtigung der IPPC-Richtlinie ,




3630: WT EmiProt

Geruchs- und Ammoniakemissionen unterschiedlicher Rationen aus der Jung- und Legehennenhaltung, Geflügel- und Putenmast ,


3633: Hirse-GKS

Einfluss von Sorte, Reifestadium und Lagerungsdauer von Hirse-Ganzkornsilage auf Gärgaszusammensetzung und Gärungsverluste ,



3662: WT: TIHALO II

Erhebungen zum Wirtschaftsdüngermanagement aus der landwirtschaftlichen Tierhaltung in Österreich ,


3681: WT Insektenlarven

Konservierbarkeit von Larven der Soldatenfliege (Hermetia illucens) durch Vergärung und deren Potential in der Broilermast ,