Aussenstelle Admont

ProjektleiterIn

Schaumberger Andreas, Dr.

Dr. Andreas Schaumberger

Grünlandmanagement und Kulturlandschaft

An der Außenstelle Admont (Hoffeld) wurden landwirtschaftliche Forschungstätigkeiten im Rahmen der Moorwirtschaftlichen Versuchsanstalt bereits um 1900 begonnen. Seit dem Jahr 1947 wurde das Versuchsfeld vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft übernommen, seitdem werden Grünlandversuche (Dauergrünland, Düngung und Nutzungsintensitäten, Fruchtfolgeversuche, Amtliche Sortenwertprüfungen und Lysimeterversuche) durchgeführt.

Die Lage im Steirischen Ennstal östlich von Liezen auf einer Seehöhe von 640 m über d.M., mit einer Niederschlagsmenge von rund 1230 mm und einer Jahresmitteltemperatur von 6,9 °C ermöglicht Langzeitstudien bei Dauergrünland und den Vergleich der erzielten Versuchsergebnisse mit jenen anderer Versuchsstationen.

Hoffeldweg, 8911 Admont