Tagungen/Veranstaltungen
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Video zum Thema Klimawandel

Schaumberger Andreas, Dr.

Mag. Dr. MSc. Andreas Schaumberger

Grünlandmanagement und Kulturlandschaft
Herndl Markus, Dr.

Dr. Markus Herndl

Bodenkunde und Lysimetrie

ClimGrass – Klimafolgenforschung für das Grünland

Die Grünlandwirtschaft hat aufgrund der hohen Vulnerabilität des Alpenraums gegenüber den Folgen des Klimawandels mit starken Veränderungen zu rechnen. Die Voraussetzung für eine gezielte Anpassung sind Erkenntnisse über die konkreten Auswirkungen der Klimaveränderung auf das Ökosystem Grünland.

Zu diesem Zweck wurde an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein unter Mitwirkung in- und ausländischer Experten ein weltweit einzigartiges, multifaktorielles Freilandexperiment entwickelt und 2014 in Betrieb genommen. Auf insgesamt 54 Versuchsparzellen wird das gegenwärtige Klima einer Simulation, bestehend aus den Faktoren Temperatur und CO2-Konzentration gegenübergestellt.

Auf insgesamt zwölf, mit Regendächern ausgestatteten Parzellen, kann zusätzlich Wasserstress in Kombination mit gegenwärtigem und zukünftigem Klima erzeugt werden. Dabei werden die Effekte dieser Behandlung auf Boden, Wasserversorgung und Pflanzen wissenschaftlich untersucht.

Die Klimafolgenforschung in der Grünlandwirtschaft dient dazu, konkrete Auswirkungen eines sich verändernden Klimas auf das bäuerliche Leben zu erkennen und daraus Strategien einer bestmöglichen Anpassung zu entwickeln.

Team

Klingler Andreas, DI

DI Andreas Klingler

Agrar- und Umweltinformatik
Kandolf Matthias

Matthias Kandolf

Umweltökologie
Schink Martina

Martina Schink

Bodenkunde und Lysimetrie
Schweiger Medardus

Medardus Schweiger

Grünlandmanagement und Kulturlandschaft