Tagungen/Veranstaltungen
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Pflanzenartenvielfalt ist von vielen Faktoren abhängig

Pflanzenartenvielfalt ist ein wichtiges Bewertungskriterium für den Naturschutz. Eine hohe Pflanzenartenvielfalt ist ein Indiz für eine hohe naturschutzfachliche Wertigkeit einer Grünlandfläche. Die Pflanzenartenvielfalt ist auch ein Maß für die ökologische Nachhaltigkeit der Grünlandbewirtschaftung. Eine standortangepasste Bewirtschaftung trägt zur Erhaltung oder Steigerung der Pflanzenartenvielfalt bei.

Die Pflanzenartenvielfalt ist von vielen Faktoren abhängig.

Dazu gehören:

  • regionaler Artenpool 
  • Stress und Störung am Standort (Intensität der derzeitigen und ehemaligen Nutzung) 
  • Standortsheterogenität 
  • Nährstoffverfügbarkeit im Boden 
  • Produktivität (oberirdische Phytomasseproduktion)
  • Wuchsform der dominierenden Art 

 

 

Pflanzenartenvielfalt ist ein wichtiges Bewertungskriterium für den Naturschutz

Pflanzenartenvielfalt ist ein wichtiges Bewertungskriterium für den Naturschutz

 HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Team

Krautzer Bernhard. Dr.

Dr. Bernhard Krautzer

Pflanzenbau und Kulturlandschaft