Tagungen/Veranstaltungen
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Klimaaktiv-Preis für das Bio-Institutsgebäude der HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Klimaaktiv Bauen und Sanieren steht für Energieeffizienz, Ökologische Qualität, Komfort und Ausführungsqualität. Um die Qualität eines Gebäudes messbar und vergleichbar zu machen, wurde der klimaaktiv Gebäudestandard entwickelt. Er zeichnet Gebäude aus, die besonders hohen Anforderungen entsprechen. Die Bewertungskategorien sind im Kriterienkatalog definiert. Jedes Gebäude kann online kostenlos deklariert und bewertet werden.

Beim Neubau oder der Sanierung eines Gebäudes werden Entscheidungen über den Energieverbrauch der nächsten Jahrzehnte getroffen. Die Bauqualität beeinflusst das Leben der BewohnerInnen alltäglich und trägt wesentlich zur Zufriedenheit und Gesundheit bei. Der klimaaktiv Gebäudestandard hilft Ihnen, die notwendigen Entscheidungen zu treffen. Denn er macht Gebäudequalitäten bewertbar und vergleichbar.

Ein klimaaktiv gebautes oder saniertes Gebäude bedeutet

  • hohe Planungs- und Ausführungsqualität
  • Behaglichkeit und Komfort
  • niedriger Energieverbrauch und somit niedrige Heiz- und Betriebskosten
  • sehr gute Raumluftqualität

Biologische Landwirtschaft bedeutet wirtschaften in geschlossenen Kreisläufen. Es war daher nur naheliegend und konsequent, so zu bauen, dass mehr an Energie gewonnen werden kann, als verbraucht wird.

Das neue Bioinstitutsgebäude ist auch das erste Gebäude der Region, bei dem die BIM-Kriterien (Building Information Modeling) von der Planung bis zur Fertigstellung zum Einsatz gekommen sind!

HBLFA Raumberg-Gumpenstein

HBLFA Raumberg-Gumpenstein

 HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Team

Steinwidder Andreas, Priv. Doz. Dr.

Priv. Doz. Dr. Andreas Steinwidder

Biologische Landwirtschaft & Biodiversität der Nutztiere