Tagungen/Veranstaltungen
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Beurteilung der Bodenqualität

Die Eignung einer Grünlandfläche für eine bestimmte Art der Bewirtschaftung und Intensität der Nutzung ist entscheidend vom Boden abhängig. Die einzelnen Grünlandböden unterscheiden sich in Bezug auf Ertragspotenzial, Ertragssicherheit, Tritt- und Verdichtungsempfindlichkeit, Neigung zur Verunkrautung, Kalk- und Düngerbedarf sowie Düngeeffizienz. Die Beurteilung der Bodenqualität und des aktuellen Bodenzustands sowie die Feststellung ertragsbegrenzender Faktoren haben daher eine große praktische Bedeutung. Qualität und Zustand von Grünlandböden können im Gelände mit einfachen Hilfsmitteln beurteilt und bewertet werden.

 

Beurteilung der Bodenqualität

Beurteilung der Bodenqualität

 HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Team

Bohner Andreas, Dr.

Dr. Andreas Bohner

Umweltökologie
Krautzer Bernhard. Dr.

Dr. Bernhard Krautzer

Pflanzenbau und Kulturlandschaft