Aktuelles
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Offene Stelle als Versuchstechniker*In im Bio-Institut

Im Bereich des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft, HBLFA Raumberg-Gumpenstein, Raumberg 38, 8952 Irdning-Donnersbachtal, Institut für Biologische Landwirtschaft und Biodiversität der Nutztiere am Standort Trautenfels, gelangt zum ehest möglichen Termin eine freie Planstelle der Entlohnungsgruppe v2 (Vertragsbedienstete/r) als Versuchstechniker*In im Bio-Institut mit Schwerpunkt EDV zur Besetzung.

  • Wertigkeit/Einstufung: v2
  • Dienststelle: HBLFA Raumberg-Gumpenstein
  • Dienstort: Irdning-Donnersbachtal, Standort Trautenfels
  • Vertragsart: Unbefristet
  • Beschäftigungsausmaß: Vollzeit
  • Beginn der Tätigkeit:  ehestmöglich
  • Ende der Bewerbungsfrist: 26. August 2022
  • Monatsentgelt/bezug mindestens: v2/3 mind. € 2.564,90 brutto bzw. v2/A € 2.167,60 brutto
  • Referenzcode: BMLRT-22-0303

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Automatisierung der Datenflüsse unter besonderer Berücksichtigung der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle mit Hilfe von Datenbanken und selbständig erstellten und angepassten EDV Software-Lösungen,
  • Einschulung der Fachkräfte in der Software-Bedienung,
  • Mitarbeit bei Versuchsplanungen und Versuchsdurchführungen, insbesondere in der EDV gestützten Versuchsdatenerhebungen („on farm research“ bzw. im Institut),
  • Umsetzung, Kontrolle und Auswertung von Versuchsansätzen mittels EDV zu Fragen der biologischen Landwirtschaft,
  • Koordinierende Tätigkeiten bei der Mitarbeit in nationalen und internationalen wissenschaftlichen Arbeiten sowie bei der Ergebnisumsetzung (Tagungen, Seminare, Publikationen, Vorträge, Exkursionen etc.),
  • Vertretung des Abteilungsleiters der Abteilung für Grünland- und Viehwirtschaft,
  • Selbständige Durchführung von wissenschaftlichen Tätigkeiten in Teilbereichen der biologischen Landwirtschaft,
  • Bestellscheinwesen und interne Rechnungsführung für die Abteilung und in EDV-Belangen für das gesamte Institut,
  • Mitarbeit in den Arbeitsgruppen „EDV“ und „Öffentlichkeitsarbeit“,
  • EDV-Organisation im Institut für Biologische Landwirtschaft und Biodiversität der Nutztiere an den Standorten Trautenfels, Wels und Lambach in enger Abstimmung mit der Stabsstelle EDV.

Bewerbungen samt Unterlagen, die das Vorliegen der Bewerbungsvoraussetzungen nachweisen, werden bis zum Ablauf von 4 Wochen nach Kundmachung der Ausschreibung ausschließlich online entgegengenommen.

Bitte benutzen Sie dazu die Online-Applikation der Jobbörse des Bundes unter www.jobboerse.gv.at.

Team

Steinwidder Andreas, Priv. Doz. Dr.

Priv. Doz. Dr. Andreas Steinwidder

Biologische Landwirtschaft & Biodiversität der Nutztiere