Aktuelles
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Neue Leitung der Abteilung für Vegetationsmanagement im Alpenraum

Dr. Wilhelm Graiss wurde zum Leiter der Abteilung bestellt und wird die Agenden von Dr. Bernhard Krautzer übernehmen. Die bestehende Ausrichtung der Abteilung Vegetationsmanagement im Alpenraum mit den derzeitigen Schwerpunkten ökologische Wiederbegrünung und Etablierung naturschutzfachlich hochwertiger Pflanzengemeinschaften und Züchtung und Sortenentwicklung für das Österreichische Grünland wird beibehalten.

Das Prinzip der Standortgerechtigkeit des Saatgutes wird weiter ausgebaut und mit zukünftigen Versuchen und Forschungsprojekten untermauert. Der Auf- und Ausbau der Grünland-Genbank soll durch Sammlungen und Reproduktionen weiter forciert werden. Das Konzept der regionalen Wildpflanzenmischungen soll in Zusammenarbeit mit Landwirten und auch den Naturschutzbehörden in ganz Österreich umgesetzt werden.

Die Entwicklung von leistungsfähigen, angepassten Sorten für das österreichische Dauergrünland und die Prüfung der Werteigenschaften von Futterpflanzen, unter Berücksichtigung künftiger Klimabedingungen wird fortgeführt. Die Bearbeitung von Fragen zu Neuanlage, Nachsaat, Übersaat und Pflege von Grünlandflächen stehen ebenso im Fokus der zukünftigen Arbeit.

Dr. Wilhelm Graiss ist der neue Leiter

Dr. Wilhelm Graiss ist der neue Leiter

 HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Team

Graiss Wilhelm, Dr.

Dr. Wilhelm Graiss

Vegetationsmanagement im Alpenraum