Aktuelles
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

„Green beef“ gewinnt

Der Fleischkonsum ist im Umbruch. Die Nachfrage nach Rindfleisch mit höchster umfassender Qualität steigt. Hier kann die natürlichste Form – die Rinderhaltung im Grünlandgebiet – besonders punkten.

In den letzten 20 Jahren haben sich in Österreich dazu Qualitätsprogramme etabliert. Diese haben die Basis zu höherem Qualitätsbewusstsein – vom Produzenten bis hin zum Konsumenten – gelegt. Diese Entwicklung geht weiter und der Markt für hochpreisige Rindfleischqualitäten nimmt nicht nur bei uns, sondern auch in den Nachbarländern zu. Unterstützt wird dieser Trend durch die Nutzung des Internets, neue Bestell- und (Direkt-)Vertriebswege und auch zunehmendes Wissen zur umfassenden Qualität von Rindfleisch.

Welche Chancen sich ergeben, lesen Sie im Beitrag der auch im Grünlandprofi erschienen ist. 

 

Mastochsen

Mastochsen

 Steinwidder, A.

Team

Steinwidder Andreas, Priv. Doz. Dr.

Priv. Doz. Dr. Andreas Steinwidder

Biologische Landwirtschaft & Biodiversität der Nutztiere