Aktuelles
NEWSLETTER
Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fachtagungen aus Lehre und Forschung. Werden auch Sie unser Abonnent!
Wir halten Sie am Puls der Zeit!

Glyphosat-Verzicht! Neue Handlungsstrategien in der Unkrautbekämpfung

Aufgrund des Glyphosat-Verzichts zur Flächenvorbereitung, rückt die mechanische Unkrautbekämpfung bei uns immer weiter in den Vordergrund. Um diese zu ermöglichen, werden viele Kulturen in Reihen gesät. Doch besonders bei sehr feinen, fast staubkornartigen, oder besonders leichten Samen, gestaltet sich die Reihensaat oft schwierig. Aus diesem Grund werden diese Samen speziell aufbereitet.

Dabei stehen uns zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

Durch Inkrustieren werden leichte Samen beschwert - die Fließfähigkeit in der Sämaschine ist deutlich besser.
Durch Pillieren der Samen wird das Volumen stark vergrößert und somit die Aussaat erleichtert.

Ein weiterer positiver Effekt dieser Modifikation ist die Wasseraufnahme der Hülle, weshalb in Trockenperioden eine bessere Wasserversorgung des Keimlings gegeben ist!


Neue Handlungsstrategien in der Unkrautbekämpfung

Neue Handlungsstrategien in der Unkrautbekämpfung

 HBLFA Raumberg-Gumpenstein
Gaier Lukas, DI.

DI Lukas Gaier

Pflanzenbauliche Alternativen und genetische Ressourcen im Grünland
Krautzer Bernhard. Dr.

Dr. Bernhard Krautzer

Pflanzenbau und Kulturlandschaft